Tauchschein im DLRG mit 15 Jahren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine DLRG Gruppe bietet keinen Tauchlurs? Oder einenandere DLRG Gruppe inder Nähe. DerDLRG arbeitet eigebtlich mit dem deutschen CMAS Lizensnehmer VDST zusammen. http://www.dlrg.de/fuer-mitglieder/einsatz-und-medizin/tauchen/geraetetauchen.html Ansonsten Tauchsportverein vor Ort. Anfängerausbildung wäre dann CMAS*. Tauchen darfst Du dann 20m oder 40m je nach Tauchpartner und dessen Erfahrung. Bei uns im Verein ist die Ausbildung umsonst für Anfänger, Anmeldegebühr + Vereinsbeitrag für Jugendliche ca. unter 150,-€ . Danach mußt Du viel Erfahrung sammeln, Weiterbildungskurse ergeben sich dann oder Du stellst fest dass Sie nicht benötigst.

Mußt Du aber alles beim örtlichen Tauchsportverein nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Lukas, ich heiße ebenfalls Lukas und bin auch in der DLRG tätig. Wenn ihr Einsatztaucher in eurem Verein habt kannst du den Taucheinsatzführer fragen, ob er dir eine Ausbildung anbieten kann. wenn nicht gibt es meistens eine LV anlaufstelle für solche fragen. Der DLRG Einsatztaucher ist ab 18 Jahren, jedoch kannst du bereits davor mit deinen Übungen beginnen, dazu benötigst du allerdings eine sogennante G31 Untersuchung von einem Taucherarzt. Diese kann bis zu 120 Euro kosten wird beim 2 oder weitere mal meistens vom LV zurück erstattet ( dies musst aber vorher absprechen). Kannst ja noch schreiben in welchem Bezirk du bist

Liebe Grüße Lukas .D 16 Jahre

ps: Du bist mit 15 schon in der Ausbildung tätig, bis wann geht bitte eure Jugendgruppe pps: Es heißt in der DLRG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ich wollte auch meinen Tauchschein machen, aber du musst 16 sein zetttel vom arzt ect haben und dann darfst du erst loslegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?