Tauchgerät nachbauen gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab in meinem Leben ja schon eine Menge bescheuerter Sachen gesehen, aber noch nie etwas dermaßen bescheuertes! Als ausgebildeter und aktiver Taucher kann ich dir nur DRINGEND davon abraten so etwas zu bauen oder gar zu benutzen!

Diese Anleitung ist praktisch eine Aufforderung zum Selbstmord! Die Konstruktion verstößt gegen so ziemlich alle Vernunft die man als Taucher an den Tag legen sollte!

Mein Vorschlag: Geh zum nächsten örtlichen Tauchverein und frag nach einem Schnuppertauchen! Wenn es dir dann gefällt, mach den Schein und lerne warum dieser Wahnsinnige sein Video besser sofort entfernen sollte, bevor jemand stirbt!

Adresse von Vereinen findest du hier: http://www.vdst.de/mitglieder/tauchsportvereine.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur dringend davon abraten, mit diesem Gimmick zu tauchen.
Das Teil ist schlichtweg lebensgefährlich!

Man hat damit keinerlei Kontrolle über Atemluftdruck, Tankinhalt oder Tauchtiefe bzw. Tarierung.

Im Extremfall drückt es bspw. die beiden Colaflaschen einfach zusammen. Wenn dies im falschen Augenblick passiert, z.B. nach dem Ausatmen oder während des frühen Einatmens hat der ungeübte Taucher kaum eine Chance, die Wasseroberfläche zu erreichen - er verliert den Auftrieb durch die Flaschen und die Hantelgewichte ziehen ihn runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim auftauchen besteht für den laien eine besonders grosse gefahr:::Lungenblässchen platzen::: , also unbedingt Tauchtheorie. Zudem ist es technisch wie ein Fallschirm aus Betttüchern gebastelt, ich rate von der Aktion ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?