Taucherbrillen ab 12 Jahren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wem gegenüber wilst Du unter Wasser gut aussehen? Meinst Du, dass Fische auf Dein Aussehen Wert legen? Eine Taucherbrille muss ihren Zweck erfüllen; Du must unter Wasser gut sehen können und es darf kein Wasser in die Brille eindringen können. Ein Tipp zu Brillen. Sie müssen dicht sein !!! Menschen haben unterschiedliche Gesichtsformen, schmale, breite, große, kleine..... Probiere die Brille vor dem Kauf aus. Setze sie ohne Bebänderung auf Dein Gesicht, ziehe durch die Nase die Luft ein und halte den Atem an. Neige dann Deinen Kopf nach vorne/unten und ziehe an der Brille. Sitzt sie fest dann passt sie und ist dicht, andernfalls wähle eine andere Form. Desweiteren darf die Brille im Wassser nicht beschlagen. Das geschieht durch den Teperatuunterschied vorher an der Luft (warm) und nachher im Wasser (kalt) Daher muss das Glas vor dem Tauchgang behandelt werden. Am Besten geschieht das mit Spucke, die man trocken, von der Innenseite verreibt und dann ausspült. Das auf diese Weise angebrachte "Silikon" verhindert einen Beschlag jnter Wasser. Du siehst: kleine Ursachen = große Wirkung. Kaufe keine billigen Produkte, es lohnt nicht. Gruß Klaus

Man sollte auch wissen was man damit eigentlich machen will. Fürs schnorcheln alle Nase lang im Urlaub für ne halbe Stunde muss man nicht unbedingt die 40-50€ für eine gute Maske ausgeben. Will man allerdings irgendwann mal tauchen (SCUBA diving) sollte man sich lieber gleich eine gute Maske zulegen.

0
@DanielDewald

Da bin ich mir aber nicht sicher. Ständig Wasser in der Maske, weil sie nicht passt........ keine gute Sicht, weil der Ausschnitt zu klein ist........

.....da kauft man eine Billigmaske nicht nur preiswert, sondern sogar umsonst.

0

Was sieht für dich nicht doof aus, was ist zu teuer für dich ;)?? Verstehe nicht soo ganz, falls guck doch einfach mal im Sport Shop ;)) Findest du schon was...wenn nicht einfach mal bei Amazon rumschauen...

Ich will nicht wie Puck die Stubenfliege aussehen, und wenns geht unter´15 €.

0

Die Aufgabe einer guten Brille ist, die Sehkraft wieder 100%ig herzustellen - würde ich sagen....

Sicher meinst Du eine ganz normale Taucherbrille. Da kann Dir hier aber keiner helfen!

Du solltest sie schon anprobieren. Denn wichtig bei einer Taucherbrille ist nicht das Aussehen, sondern der Sitz. Sie muss rundum verhindern, dass Wasser eindringt.

Im Übrigen sehen alle Taucherbrillen aus wie Puck die Stubenfliege.

Ich weiß, hätte ja sein können, dass mir jemand helfen kann... :(

0

Was möchtest Du wissen?