Taucherausbildung mit Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist 1996 galten Diabetiker – egal welchen Typs – grundsätzlich als tauchuntauglich. Eine Studie mit Typ 1-Diabetikern 1996 in Papua-Neuguinea hat das aber widerlegt.

Inzwischen gibt es eine Menge Erkenntnisse dazu, sogar spezielle Tauchschulen für Diabetiker (z.b. in Ägypten)

Schau mal hier rein http://www.idaa.de/diabetes_und_sport/information_beratung/tauchen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, obwohlk Deine Kranakheit eine Tauchausbildung nicht ausschließt, muss eine vorherige Untersuchung, die die Tauchtauglichkeit bescheinigt, sein. Das geschieht am besten bei einem Tauchsportarzt. Hier sind Kontakte zu finden:

http://www.gtuem.org/62

Gruß Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?