Tauchen in der Tauchschule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst einen Schnuppertauchkurs machen, da brauchst du keinen Tauchschein.Du wirst von einem erfahrenen Taucher der Tauchschule begleitet bzw. geführt und tauchst ca. 7 Meter tief.

 Du wirst zunächst gründlich in die Funktionen des Tauchanzuges etc. eingewiesen und dir wird erklärt, was du tun und beachten  musst. Bei mir war es so, dass ich anschließend 3 Übungen an Land durchführen musste (Dinge wie Tauchbrille unter Wasser ausblasen, Mundstück "verlieren" und wieder finden etc.). Im Wasser durfte ich mich erst an den Anzug gewöhnen. Unter Wasser, in ca 3 Meter Tiefe, wurden dann die 3 Übungen wiederholt um sicher zu gehen. Erst wenn der Tauchlehrer mit dir zufrieden ist geht es tiefer. In meinem Fall war es so, dass wir eine große Runde unter Wasser drehten wobei mich der Tauchlehrer führte und ab und an auf besondere Fische / Krebse etc. aufmerksam machte. 

Ich empfehle dir, zu einer PADI-Tauchschule zu gehen. Dort kannst du neben dem Schnupperkurs auch ein Schnorchelkurs absolvieren oder (wenn du Zeit und Lust hast) während deinem Urlaub das Tauchen richtig lernen (also den Grundkurs machen, alles kannst du nicht so schnell lernen, da es sehr viele verschiedene Kurse und Auszeichnungen gibt. Allerdings brauchst du dafür eine Bescheinigung vom Arzt dass du geeignet bist.). Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben alles gut und genau erklärt :)

HelftMir123 27.08.2015, 11:14

Wo genau bist du denn in Kroatien? Ich war in Crikvenica aber auch auf Krk oder in anderen Orten gibt es Tauchschulen die Mitglied /Partner von PADI sind

0
Andreeeea1998 28.08.2015, 16:59
@HelftMir123

Ich weiß das es jetzt schon zu spät ist da ich es schon gemacht habe. Ich bin in Zadar.

0
HelftMir123 29.08.2015, 10:22
@Andreeeea1998

und wie wars so? :) war dieses Jahr auch schon in Kroatien, allerdings weiter im Norden (Nähe von Pula) 

0

Hallo,

Du kannst in Kroatien eine Tauchschule aufsuchen. Dort kannst Du mit einem Tauchlehrer einen Tauchgang machen, der sich bei PADI "Discover Scuba Diving" (DSD) nennt. Dem Tauchgang geht eine etwa 30 minütige, theoretische Einweisung voraus. Die Kosten dafür belaufen sich insgesamt zwischen 35 und 70 Euro. Achte darauf, dass der Dich Ausbildende eine Sprache spricht, die Du verstehst.
Dazu benötigst Du keinen Tauchschein.

Einen Tauchschein kannst Du durch eine Tauchkurs erwerben. Er kostet um 350 Euro. Den kannst Du im Urlaubsland (Sprache verstehen ist wichtig) in etwa 4 Tagen (allerdings sehr intensiv) machen, oder in Deutschland (langgezogene Ausbildung).

Ich selbst bin PADI Tauchlehrer und würde dir diese Organisation, die überall anerkannt wird und die größte ist, empfehlen.

Gruß Klaus

Andreeeea1998 27.08.2015, 13:47

Vielen Dank

0
fischtauchen 27.08.2015, 14:19
@Andreeeea1998

der DSD - Tauchgang dauert ca. 30 Minuten, ein normaler Tauchgang richtet sich zeitlich nach der Tiefe; je tiefer desto kürzer. Rechne hier mit etwa 1 Stunde.

0

Was möchtest Du wissen?