Tauchen bei Einnahme von Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

500 mg Ratiopharm? Gibt's nicht :-)) Ratiopharm ist der Hersteller.

Es gibt unterschiedliche Meinungen, was das Tauchen unter Antibiotikagabe angeht. Deshalb frage zur Sicherheit Deinen behandelnden Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robinhermann
11.06.2014, 19:56

Der Wirkstoff heißt "Cefuroxim" :)

0

Hallo,

du könntest die Entzündung mit Betaisodonna Tinktur (mit Wasser vermengt) und Betaisodonna Salbe bekämpfen!

Betaisodonna enthält Jod, daher bei Allergie / Schilddrüsenproblemen bedingt einsetzbar!

Ansonsten spricht nichts dagegen, daß du Tauchen gehst, nur solltest du diese Tabletten Ratiopharm (ist kein Antibiotikum) nicht auf leerem Magen nehmen !

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robinhermann
11.06.2014, 19:53

Hallo,doch es ist Antibiotika.Der Name lautet "Cefuroxim" und ist in einer Dosis von 500 Mg. Ich habe es auch mit Jod und Betaisodonna probiert,leider vergebens.. Wird wohl auf eine OP nächste Woche rauslaufen.

0

Bei Information über diesen Umstand >Ebenfalls sehr selten ist bei empfindlichen Personen eine Verengung der Atemwege (Analgetika-Asthma) ausgelöst worden.<

wäre es wohl nicht ratsam zu tauchen. Dann wärst du wohl einer der seltenen fälle, weil du die Bedingungen dafür schaffst.

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Paracetamol-ratiopharm-500mg-Tabletten-A11490.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine präzise Auskunft kann Dir nur De3in Arzt geben.

Aber ich habe auch schon während einer Tauchgangsphase Antibiotika genommen, ohne irgend welche Nebenwirkungen verspürt zu haben.

Gruß Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?