Tauchen Ägypten - was alles mitnehmen? Tips?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Tauchgepäck wird nicht mehr kostenlos als Sportgepäck befördert und wird gesondert berechnet, wenn Deine Freigepäckgrenze (20 kg und Handgepäck) überschritten wird. Dann kannst Du mit zusätzlichen 50 Euro pro Strecke rechnen.

Daher gilt es zu überlegen wie viel entweder innerhalb der Freigepäckgrenze mitgenommen werden kann oder ob eine Leihausrüstung (besonders wenn Du nur einige Tauchgänge machen willst) nicht preiswerter ist.

Flasche, Blei und Gurt sind im Preis pro Tauchgang enthalten. Ich würde mindesten die eigenen Dinge mitnehmen, die meinem Hygiene - Standard entsprechen. Das sind der Atemregler (nehme ich in den Mund) und ABC. Auch eine aufblasbare Signalboje. Tauchcomputer und Kompass ausleihen ist ebenfalls kostspielig. Danach würde ich nach folgenden Prioritäten entscheiden, die ich mitnehme:

  1. Tarierweste (ist zwar schwer aber Du bist daran gewöhnt)
  2. Flossen und ggf. Füßlinge
  3. Anzug

Ich wünsche Dir entspannte und schöne Tauchgänge. Gruß Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schaust an wievielen Tagen Du tauchen möchtest, schaust dann auf die Preisliste der Tauchbasis für Leihausrüstung, und schaust wieviel das Tauchgepäck für den Hin-und Rückflug bei Deiner Fluggesellschaft kostet. (Wenn Du z.B. 3 Tage tauchen möchtest und die Leihausrüstung 3x20,-€ kostet, dagegen das zusätzliche Fluggepäck 2x50,-€ lohnt sich der Aufwand des Einpackens nicht.)

Hängt also eher von Deinen Tauchgewohnheiten und den Preisen von Basis und Fluggesellschaft ab!

Was ich min. mitnehmen würde ist: Tauchcomputer und Atemregler im Handgepäck, Füsslinge aus hygienischen Gründen und natürlich ABC.

Ich nehme immer komplette Ausrüstung mit, tauche dann aber auch 18-19 Tage am Stück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau wie die anderen schon sagten, schau dir mal erst die Preise in den Tauchschulen an für Leih Geräte und alles. Da du einen Aufpreis zahlen musst für alles was du mit schleppst, muss es sich schon lohnen. Ich würde nur Kleinigkeiten mit nehmen und alles andere, dort leihen. Mitnehmen, ABC Ausrüstung, Tauchcomputer und eben Kleinigkeiten. Wenn du willst auch deine Harpune. Man weiß ja nie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fischtauchen
01.04.2012, 00:44

Harpune??????, wer benutzt denn so etwas????

0

Tauchgepäck bei CONDOR zum Beispiel 30Kg. - 30€. In Ägypten ( Hurghada ) kannst alles leihen außer Flossen und Füßlinge. Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das AK-74 vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?