Taubheitsgefühle auf der linken Gesichtshälfte, woher kommt das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen Schlaganfall oder epileptischen Anfall hättest du mit Sicherheit gemerkt. Ich würde sagen, dass die Nervenbahnen irgendwie betroffen sind, allerdings würde ich an deiner Stelle möglichst früh beim Arzt vorbeischauen. Ich wünsch dir alles gute.

babacelik 29.06.2017, 22:42

Ja aber die helfen mir auch nicht viel.. Ich hoffe es geht die Tage weg denn dieses Kribbeln ist nervig 

0
xkenmu 29.06.2017, 22:44

Das glaub ich. Die Taubheit kann auch an Durchblutungsproblemen liegen oder sogar durch die Psyche kommen, da geht vieles.

0

passiert mnachmal bei einer Mittelohrentzündung, besser vom arzt abkllären lassen lg

ich traue Ärzten auch nicht, hier findet man immer besseren Rat

babacelik 29.06.2017, 22:37

Ja ich auch nicht. Weißt du vielleicht woher es kommt ?

0
CalcuJones 29.06.2017, 22:42
@babacelik

Ironie ist was schönes :D

Sowas geht nicht per Ferndiagnose. Vielleicht hast du ne Entzündung im Ohr die deinen Gesichtsnerv angreift. Vielleicht eine Durchblutungsstörung. Vielleicht beides oder was ganz anderes. Geh zum Arzt. Punkt.

0

Was möchtest Du wissen?