Taubheitsgefühl und Kribbeln nach dem Aufstehen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnte verschiedene Ursachen haben. Aber ich würde vermuten, dass du was am Rücken hast. Wahrscheinlich werden einige deiner Nervenbahne eingeklemmt oder sind ebschädigt, eventuell könnte es aber eine Störung in den Blutgefäßen sein. Am besten du suchst einen Arzt auf. Denn das ist auf keinen Fall normal, vor allem nicht, wenn das schon länger ist und jeden Tag. Am besten noch heute, denn wenn so etwas ohne ersichtlichen grund auftritt sollte man sich gedanken machen...

In jedem Fall solltest du einen Arzt aufsuchen. Eine Ferndiagnose kann jeder erstellen, doch was es tatsächlich ist, kann nur der Arzt dir sagen. Da es sich ausbreitet, solltest du damit nicht spaßen.

Das könnte ein Verdacht auf Diabetes sein. Ich würde mal einen Test beim Arzt machen. Ich hab dieses Taubheitsgefühl auch seit längerem, allerdings liegt es bei mir an den Hirntumor.

bandscheibenvorfall oder sonst irgendwie vom rücken

neurologen oder orthopäden, würde ich aufsuchen

Was möchtest Du wissen?