Taubheitsgefühl, Desorientiert, sehstörung, Wortsuche -> Stress?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ab zum Arzt!!! Am besten noch SOFORT! Und wenn es die Notaufnahme sein muss!!! Nicht warten! Jede Sekunde zählt!!!

Du hast die Symptome eines Schlaganfalls. Schlaganfälle kann man im jedem Alter haben!

Danke für´s Kompliment und den Stern!

0

Ich tippe auf Migräne mit Aura. Wenn ich einen Anfall habe, habe ich auch Gesichtsfeldausfälle, Taubheitsgefühle (Finger und einmal sogar die Speiseröhre), Wortfindungsstörungen, Ich finde manche Wörter dann auch komisch, verstehe Gelesenes nicht mehr und erst eine Stunde danach oder nach der Aura kommen Kopfschmerzen und Übelkeit. Es gibt aber auch Migräne ohne Kopfschmerzen, die Augenmigräne. Vom Schlaganfall lassen sich die Symptome dadurch abgrenzen, dass sie sich im Fall der Migräne langsam aufbauen. Und im MRT lässt sich nichts nachweisen. Am besten ist, du stellst dich beim Neurologen vor. Und vermeide es, nüchtern zu sein, trinke genug und Versuche einen stabilen Schlaf-wachrhythmus einzuhalten. Alles Gute!

Danke für diese liebe Antwort :)

Ich war mitlerweile beim Neurologen und habe mich was Migräne betrifft etwas eingelesen. Ja, das kommt mir alles sehr bekannt vor und ich gehe selbst stark davon aus, dass es eine Migräne mit Aura ist. Aber zur sicherheit macht meine Neurologin noch ein EEG, einen Ultraschall vom Kopf und ein MRT. Mal sehen, wie es weitergeht. Aber ich bin sehr beruhigt, dass es wahrscheinlich "nur" eine Migräne ist. Wenn ich weiß, WAS es ist, dann lässt es sich damit leichter leben.

Also nochmal, danke!

0

Mit solchen Sypmtomen solltest du dich niccht an ein x-beliebiges Forum, sondern an einen Arzt wenden. solche Symptome mußt du ernst nehmen!

Edit: Ich habe Montag mit Weight Watchers angefangen, kann es auch daran liegen? Aber wirklich hungern tu ich ja nicht...

Auf jeden Fall zum Arzt!

0

Vielen Dank für die vielen Kommentare. War gestern dann wirklich noch im Krankenhaus. Soweit ist alles in Ordnung. Es war wohl nur eine Hyperventilation. Ansonsten am besten zum Neurologen, um es genauer abklären lassen. Sie vermuten eine Migräne.

Aber das Ergebnis hat dann doch beruhigt und etwas Sicherheit gebracht.

Danke noch einmal!

NICHT WARTEN !! SOFORT ZUM ARZT !sind anzeichen eines SCHLAGANFALLS !

Frag doch einfach mal einen Neurologen.

Was möchtest Du wissen?