Taubheitsgefühl am linken oberschenkel!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Könnte eine Durchblutungssache sein, aber auch von der Wirbelsäule kommen. Geh zum Arzt.

ich bin kein fachmann, aber es kann gut sein das man sich ein nerv (der das Gefühl gibt) eingeklemmt hat.

Oder eine ader ist verstopft, das würde bedeuten, da fließt dann weniger blut in die ader, das fühlt sich an als wäre ein körperteil eingeschlafen(wenn ein körperteil einschläft, wird ja auch bekanntermaßen die blutzufur für kurzezeit unterbrochen und das kribbeln kommt dann immer, wenn das blut wieder fließt )Aber ich vermute es nur, lieber frage nochmal ein fachmann, der dir wirklich weiterhelfen kann.

liebe grüße

ok danke (: also würdest du nicht dippen das irgendwie mit lehmung irgendwann was auftreten könnte?..

0

Hallo maus789

Ich denke auch, dass dies mit einem eingeklemmten Nerv zutun hat. Bitte lasse dies, trotz deiner Angst von einem Arzt untersuchen! Vor Ärzten brauchst du wirklich keine Angst zu haben, die erleben solche Fälle fast täglich. Wir können dir da leider auch nicht viel Genaueres dazu sagen.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass du dich überwinden kannst zu einem Arzt zu gehen!

Liebe Grüsse

LaLunax3

Das könnte mit der Bandscheibe im Lendenwirbelbereich zusammenhängen. Vielleicht ist die ein wenig in den Nervenkanal vorgewölbt und drückt auf den Nerv. Das muss noch kein Bandscheibenvorfalll sein. Lass das von einem Arzt abklären, vielleicht ist es ja auch etwas anderes.

das sollte sich schon mal ein arzt ansehen

Was möchtest Du wissen?