Taubheit der Haut nach Operation in der Leistengegend - kommt das Gefühl wieder?

1 Antwort

Da sind vermutlich bei dem Schnitt ein paar Hautnerven durchtennt worden. Die wachsen wieder nach, kann aber einige Zeit dauern. Die Wahrscheinlichkeit, daß die Sensibilität vollständig zurückkehrt ist aber hoch.

taubheit der haut nach operation - gefährlich?

ich wurde vor ca. 2 wochen am knie operiert, da ein band gerissen ist. nie narbe schaut wunderbar aus und auch mit der motorschiene (ein apparat, der mein knie beugt, ohne, dass ich mitarbeiten muss) komme ich bereits problemlos auf 60°.

nah an der narbe allerdings habe ich seit kurzem entdeckt, dass die haut dort kaum etwas fühlt. eine extreme taubheit der haut halt. wenn mich jemand anderes als ich selbst dort zwickt, spüre ich zwar, dass mich wer berührt, aber nicht, was er da macht.

in einer woche habe ich den nächsten arzttermin und ich weiß nicht, ob ich solange warten soll, oder ob das eh normal ist, da vielleicht bei der operation nerven durchtrennt wurden, die erst wieder zusammenwachsen müssen.

ich bitte um baldige antworten!

DANKE!!

...zur Frage

Schulterverspannung und Taubheitsgefühl, was kann man tun?!

Ich hatte vor erst 23 Tagen eine große Wirbelsäulenversteifung und wie man auf dem Bild sieht ist meine linke Schulter total verkrampft und verspannt, der Arzt hat gesagt keine Wärme weil das irgendwie schlecht für die Narbe ist. gibt es eine Alternative gegen die Verspannung? abgesehen davon ist mein Rücken taub und mein Oberschenkel seit der Op, mein Hausarzt ist ziemlich weit weg aber irgendwie macht mir das Angst dass es immer so bleibt oder ist es normal nach so einen großen Schnitt?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Hallux valgus Operation gemach? ( Zehenschiefstand )

Ich habe schon seit 10 Jahren das Problem, dass meine großen Zehen sich leicht unter die kleinen Zehen neben ihnen schieben. Es wird langsam schlimmer und nun beginnt mein rechter großer Zeh auch echt weh zu tun und ist seit ca. 1 Monat konstant taub. War gerade beim Arzt und dieser hat mir etwas gegen die Taubheit verschrieben etc, meinte aber, dass ich früher oder später sicher eine OP haben muss, bevor es noch schlimmer wird. Er sagte, dass der Schiefstand für mein Alter (27) schon relativ stark ist..

Wer hat so eine OP gehabt und wie ist sie bei euch verlaufen? Wie lange hat es gedauert, bis ihr euren Fuß / Füße wieder vollständig ohne Beschwerden benutzen konntet? WIe lange ward ihr von der Arbeit krank geschrieben?

DANKE

...zur Frage

Taubheitsgefühl nach Operation

Hallo ihr lieben,

Ich bin schon insgesamt 10 mal am Fuß Operiert worden. Bei der 9. Operation (2011) wurde ein Nerv eingeklemmt und somit war die hälfte meines Fußes Taub. Am 20.01.2015 wurde ich zum 10. mal Operiert. Nun habe ich gemerkt, das ich an der innenseite des Fußes ebenfalls eine Taubheit verspüre.

Ich werde natürlich mal mit einem Arzt drüber sprechen.

Könntet ihr mir sagen, ob da evtl. wieder ein Nerv eingeklemmt oder iwas verletzt wurde..

Danke.

...zur Frage

Atypische Narbenbildung?

Hey ihr Lieben <3

Ich hatte vor 14 Wochen meine 4. Schulter OP.

Davon:
Zwei minimalinvasive OP's.
Eine, mit einem längeren Schnitt hinten, der ziemlich in die Breite gegangen ist, aber sonst nicht stört (ca 1.5 Jahre alt)

Und jetzt diesen Frühling gabs nen Schnitt, der etwa so lange ist wie mein Mittelfinger vorne. Ich habe schon 6 Wochen postoperativ wegen starker Schmerzen und Taubheit gejammert, aber da meinten die Ärzte, die Narbe sei wundervoll geworden.

Jetzt ist es aber nicht besser geworden. Die Narbe geht in die Breite auf und ist wulstig. Ich kann sie kaum berühren, weil das so weh tut.

Kennt das jemand? Was kann ich da machen? Massieren geht ja nicht..

...zur Frage

Hand taub nachdem Narbe durchtrennt wurde?

Ja eigentlich steht es da schon. Ich habe mich heute geschnitten und dabei eine alte Narbe ca. in der Mitte durchtrennt. Der Schnitt von heute war nicht tief und nicht beabsichtigt! Die Narbe ist schon etwa 5 Jahre alt sie ist nach oben gewölbt und war damals vom SVV. Ich erinnere mich nicht mehr ob meine Hand damals taub war, aber seit diesem Schnitt hab ich ein unangenehmes Kribbeln im Arm und meine linke Hand ist taub. Das Ganze hat auch nicht großartig wehgetan oder geblutet... Wie kommt denn sowas? Ich meine die Narbe war ja längst verheilt und die neuere Schnittverletzung nicht tief!? Ach ja das Ganze ist am Unterarm passiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?