Taubes Bein, Arm, Gesicht mit Kribbeln und Brennen

5 Antworten

Ich rate Dir dringend das Nervenwasser untersuchen zu lassen..Lumbalpunktion.Da weisst Du dann sofort was los ist...Ich will Dir keine Angst machen aber das könnte unter Umständen auch die Nervenkrankheit MS sein....Ich habe mich sehr viel damit beschäftigt weil meine Tochter das hat.Die hatte ähnliche Symptome...Aber bitte jetzt keine Panik.Das muss nicht sein.Aber je eher das Wasser untersucht wird desto eher kann man gezielt behandelt werden.Hoffe für Dich das es was anderes ist

jaja... Lumbalpunktion. Diese reicht leider nicht aus, um MS zu diagnostizieren. Entzündungsparameter im Liquor können auf alles mögliche und vor allen Dingen harmloses hindeuten. Für MS müssen sogar 2 MRT Befunde ausgewertet werden, die mindestens mit 6 Monaten Abstand gemacht wurden.

Tut mir übrigens leid, dass deine Tochter so schwer erkrnkt ist.

0
@ZaBeeblebrox

Ja klar...das weiss ich schon..aber dachte erst einmal irgentwo anfangen um sowas auszuschliessen...Das kommt mir halt alles so bekannt vor....Zum Glück gibt es ja doch schon Möglichkeiten bei der Behandlung.Meine Tochter hat das seit 6 Jahren.. aber hat Durch die Medikamente ein ganz normales Leben jetzt.....Alles Gute für Dich

0

Das sind vieldeutige Symptome. Wenn sie sehr schnell wechseln, haben sie meistens etwas mit der seelischen Verfassung zu tun. Aber natürlich muss man auch schauen, ob eine körperliche Ursache besteht. Das wird offenbar in Deiner Klinik gemacht.

Klar kann das alles psychosomatisch sein. Bei gesicherter Diagnose ist das auch absolut kein Einzelfall.

Bevor sich ein Arzt da aber festlegt gilt es aber eine ganze Latte an differenzialdiagnosischen Msßnahmen zu erledigen.

Ganz wichtig: Schädel-MRT. Du muss auf jeden Fall in die Röhre!

Ohne Kernspin bzw. MagnetResonanzTomografie sollte kein Neurologe das Wort psychosomatisch in den Mund nehmen. Meines Wissens nach, ist auch die Diagnose PTSB ohne MRT nicht zulässig. Es würde sicher nicht schaden, (abgesehen von der Krankgenkasse) wenn du auch die Wirbelsäule im MRT scannen ließest.

Was möchtest Du wissen?