Taubenkot auf Balkonmarkise

5 Antworten

Flecken und Verschmutzungen kann man mit einer fünf- bis zehnprozentigen Lösung aus Feinwaschmittel und lauwarmem Wasser behandeln. Auf keinen Fall einen Hochdruckreiniger benutzen. Damit machst du mehr kaputt als du dir wünschst.

Hallo! Habt Ihr inzwischen eine Lösung gefunden?

Ich habe ein ähnliches Problem, wir wohnen auch seit Juni 2013 im Erdgeschoss und die Terrasse wird täglich von bis zu zehn Tauben zugekotet, die sich auf den Balkons und Fenstersimsen dadrüber aufhalten. Den Vermieter habe ich informiert, aber er möchte nicht, daß ich ein festes Dach aufstelle, daß dann zwar auch zugeschissen wird, mir aber den Kot auf der Terrasse ersparen würde. Er macht sich Gedanken, ich bin mal gespannt.

Man kann so vorgehen: Den Vermieter schriftlich darüber informieren (sich Empfang bestätigen lassen), er muss gegen die Tauben vorgehen. Tut er das innerhalb einer Frist nicht, darf man laut Mieterverein bis zu 30 % der Miete kürzen. Dies muss man natürlich ankündigen.

Vielleicht wäre es Eurem Vermieter dann nicht mehr so egal?

Ich hab auch zwei Kinder und täglich ist der gesamte nicht überdachte Teil der Terrasse und die lange Fensterbank bei unserem Wohnzimmer dicht. Ich habe Angst wegen der Krankheitserreger. Ich weiß auch nicht, was ich tun soll. Denn alles, was ich aufstellen würde, wird dicht geschissen. Eine Markise hat mir der Vermieter auch vorgeschlagen - haha.

Euch viel Erfolg!

Gartenschlauch oder Kärcher

Dann gibt es noch die Lösung mit dem Taubenwart.

Was möchtest Du wissen?