Taubengeräusche mit Händen nachmachen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst beide Hände hohl zusammenlegen. Daumen zusammen. Alles muss dicht sein bis auf einen Spalt zwischen den Daumen. An der Stelle des ersten Daumengliedes mit Druck blasen. Solange probieren bis Du einen Ton hast (oder Dir schlecht wird;-)). Das funktioniert ähnlich wie auf einer leeren Flasche Töne erzeugen durch Drüberblasen. Die Taubentöne macht man dann durch verschiedene Mundstellung. Viel Spaß beim Üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Hände falten geht es kaum.

Du musst beide Daumen nebeneinander legen und mit den restlichen Fingern einen gut abgedichteten Hohlraum bilden (Finger nicht spreizen). Und dann zwischen den Daumen eine Lücke lassen und in Höhe der Daumenknöchelchen hineinblasen. Irgendwann kommt schon der Ton. Wenn Du gut geübt hast, kanns Du die Tonhöhe auch variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man nicht, das muss man ausprobieren. mit viel übung, merkt man wie die luft strömen muss um töne zu erzeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?