Tauben nerven mich zu Tode!

7 Antworten

Hallo, ich kann Dein Problem mehr als verstehen. Bin nach einer langen Arbeitswoche auch schon wieder von diesen fliegenden Ratten geweckt worden. Der Kot und die Ästchen, die den Balkon zumüllen, das Gurren, evtl. sogar noch Eier usw..Aufzucht von Kräutern erst gar nicht möglich!! Mein Taubenabwehrrabe sitz da und schreckt in keinster Weise - sowas zu verkaufen gehört verboten!!! Aber ich beobachte nun schon länger einen Balkon, der übersät ist mit CD´s. An unterschiedlich langen Schnüren drehen sich immer leicht - beim Anflug der Feinde noch mehr!! Das schreckt Sie total!! Das probier ich mal als nächstes! Allerdings siehts nicht so toll aus - immerhin besser als die ganze "Schei.."!. Viel Erfolg!!

du musst sie einfach mit irgendwas erschrecken,z.b.mit so einer klappe,die man von sportplätzen kennt,die man dazu nimmt um wettläufe zu starten,oder silvesterböller,nur zum erschrecken aber nicht draufwerfen ;)

Stelle einen Plastikraben oder/ und einen Plastkfalken sichtbar für die Tauben auf. Das vertreibt die lästigen Viecher.

Wie Taube einfangen?

Hallo. Mein Haus wird seit 3 Tagen von einer Taube belagert. Sie ist ihrem Besitzer, der in meinem Dorf wohnt entflogen und ich habe ihn informiert. Vor 2 Tagen war er da und wollte das Tier wieder mitnehmen, aber es ließ sich nicht einfangen weder mit einer Lebendfalle weder mit so nem Fangnetz weder mit den Händen. Es ist sehr zutraulich und der Besitzer meinte es sei verwirrt, hungrig und alleine. Deshalb. Es geht bis 10cm neben meinen Fuß und sobald ich die Hände hebe um sie mit Netz oder so einzufangen ist sie schnell weg. Sehr schnell. Wenn die Haustüre offen ist spaziert sich auch ins Haus rein. Es wäre wichtig das Tier so schnell sie möglich zu fangen, weil ich 2 Katzen und einen Hund habe, die sie zum Fressen gern haben^^

...zur Frage

Ist es verboten Tauben in der öffentlichkeit zu füttern?

Ich war heute an einer Bushaltestelle ich hatte was vom Bäcker es War ein Brötchen Ich ließ immer etwas (Sehr sehr wenig fallen) Damit sie es aufpumpen können das taten sie auch Daraufhin kam eine Frau sie sagte :,, Es ist nicht richtig die Tauben zu füttern die kacken hier sonst alles voll" Stimmt das? Ist das Verboten

...zur Frage

Tote Tauben im Hof, was ist tun?

Hallo bei uns im Hof sind in kurzer Zeit tauben getorben. Soll man das melden? Und wenn ja, anwenn kann ich mich wenden ?

...zur Frage

Tauben Baby gefunden was geben?

Hallo,
Ich habe vor ca. 15 Min ein Taubenbaby gefunden und weiß nicht was ich ihm geben kann damit es ihm besser geht?
PS.Bin in Italien und hier habe ich gerade keine Möglichkeit zu einer Zoo Handlung zu fahren oder ihn zu einer Tier Aufzucht station zu schicken

...zur Frage

Vermieter kümmert sich nicht um taubenplage?

Kann ich dem Vermieter mit Mietminderung drohen, weil er sich nicht um die extreme Taubenplage kümmert?

wohne in einem Hochhaus, dort sind seit geraumer Zeit hunderte von Tauben, die ununterbrochen neue Tauben heranzüchten. Etliche Mieter, darunter auch ich, sind inzwischen mit den Nerven am Ende. Wir können unsere Bslkone nicht mehr betreten. Putzt man an einem Tag, ist am nächsten Tag alles wieder neu vollgeschissen. Ständig muss man neue Nester mit Eiern entfernen. Es ist unerträglich. Wenn jetzt der Sommer kommt, dann sind die Balkone nicht nutzbar. Der Vermieter würde schon mehrfach angeschrieben. Das einzige was er getan hat, sind Wurfzettel in den Briefkästen zu verteilen, dass man die Tauben nicht füttern soll. Vermutlich wird es solche Leute geben. Aber gekommen sind die Tauben erst, als ein riesiges leerstehendes Fabrikgelände im Umkreis abgerissen wurde. Dort campiertrn die Tauben vorher. Sie sind jetzt alle bei uns auf den etlichen Balkonen. Und es werden immer mehr. Man könnte meinen, unser Hochhaus ist ein Taubenschlag. Ich kann diese Gurren nicht mehr hören. Ich werde krank dabei. Das Geschrei, wenn sie sich neu begatten. Ich kann nicht mehr. Ich renne ununterbrochen raus, um sie zu vertreiben. Es nützt nichts, sie kommen immer und immer wieder.

Ich spekuliere jetzt umzuziehen. Aber man bekommt ja nicht mal eben von heut auf morgen eine neue Wohnung. Kann ich deshalb meinen Vermieter mit einer Mietkürzung drohen, wenn nichts getan wird? Auf jeden Fall steht fest, dass unsere Balkone nicht mehr nutzbar sind. Aber schließlich bezahlen wir ja alle dafür.

Weiß jemand Rat? Vielen, vielen Dank 🙏 ich verzweifle wirklich.

PS: ich bin kein Taubenhasser. Ich liebe alle Tiere. Aber was hier abgeht ist unerträglich und vor allem auch stark gesundheitsschädlich. Man trägt sich den kontaminierten Taubenkot ins Wohnzimmer auf den Teppich.

...zur Frage

wie kann ich die Vögel vor den tot retten?

wegen dem kalten Winter habe ich bei uns im Tiergeschäft Vogelfutter gekauft, für 20 euro, welche ich in eine Vogelschale bei uns auf der Terrasse hinstellen um die Vögel zu füttern, damit die nicht im Winter sterben müssen. es kommen immer viele Spatzen, Amsel,drosseln usw. Was mich freut. seit kurzem kommen aber auch fetten Tauben und fressen alles den anderen Vögeln weg. die warten schon auf der Terrasse das ich neues Futter gebe. die sollen aber nix bekommen. wie werden ich die Viecher nun los? weiß es jemand?

PS: Unser Nachbar hat Luftgewehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?