Taube Zehe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Diabetis gibts ja oft Durchblutungsstörungen am Fuß. Frage den Arzt nach Fußgymnastik...kannst Du jetzt auch schon mal nach googeln und Übungen machen. Bei regelmäßiger Anwendung kann man hier sicher Erfolge erzielen. Ich habe Dir mal etwas rausgesucht, dass Du schon mal weißt, worum es geht. Da steht ja auch "täglich"....ich denke mal, das hört sich zuerst vielleicht schlimm an, aber wenn man bedenkt, was man erreichen kann....

http://www.hufmann.com/fussgymnastik.html

Hört sich nicht gut an. Geh am besten so bald wie möglich zum Arzt.

Da gibt es einige Ursachen.Lass Dir von einem Arzt helfen.

http://www.apotheken-umschau.de/kribbeln-taubheitsgefuehle

tiffibiene 19.10.2012, 19:37

Danke für Deine Antwort. Habe bereits Überweisung zum Neurologen hier liegen. Mache mich im Moment nur so verrückt weil ich Diabetis Typ 2 habe und echt Angst habe das mir Stück für Stück irgent welche Gliedmassen abgenommen werden. Was ich auch komisch finde das wenn etwas sich wie Tot anfühlt müsste es sich doch verfärben oder so....ist aber nicht der Fall.

0
lieblingsmam 19.10.2012, 20:20
@tiffibiene

Gerne :) Mach Dir keine Sorgen.Mit ärztlicher Hilfe kriegst Du's in Griff.

0

Was möchtest Du wissen?