Sollte man die Taube von ihrem Leid erlösen?

5 Antworten

Ehrlich gesagt würde ich sie an deiner Stelle einfach umbringen... In die Suppe, dann hat das ganze noch was Gutes. Persönlich würde ich für eine Taube wahrscheinlich nicht mal überlegen den Tierarzt zu holen bzw. hin zu fahren. Das ist ohnehin ein Vogel, der nicht an Käfighaltung gewohnt ist und in kleinen Räumen etc. Panik bekommt, der Tierarzt findet das ganze wahrscheinlich auch affig mit einer Taube anzutanzen, weil es dem Vogel nichts nützt, wenn er gesund in Gefangenschaft Leben muss (auch wenn's nur zeitweise ist). Letztlich (und nennt mich ruhig Herzenskalt) handelt es sich um eine Taube, die gibt es wie Sand am Meer und der ein oder andere Obstbauer freut sich, wenn er einen Vogel weniger hat, der versucht ihm seine Kirschen wegzufressen

Was ist das denn für eine Aussage? Es gibt viele Tauben, also ist es kein Problem eine davon unprofessionell umzubringen? Es geht nicht um das "umbringen" an sich. Es geht darum, wie dies getan wird.

Ein Tierarzt würde soetwas niemals "affig" finden. Selbst wenn er für das Tier nichts mehr tun kann, hat er immerhin noch die Möglichkeit, im Gegensatz zum Ungelernten, die Taube ohne weitere Schmerzen von eben diesen zu befreien.

Natürlich kann man nicht jedes verletzte Tier einsammeln, aber wenn man es getan hat (und im eigenem Garten kann man das ruhig mal tun), sollte man dafür auch eine gewisse Verantwortung tragen. Und dazu gehört eben auch der Gang zum Tierarzt.

Das hat etwas mit Respekt gegenüber anderen Lebewesen zu tun.

1
@YokaiTanuki

War eben mit der Taube beim Tierarzt, sie hat es aber leider nicht geschaft...

0

Ich kenne Tierärzte, die das affig finden. Klar, dass gibt keiner vor dem Kunden zu, aber die meisten finden es bescheuert. Die haben da nichts von, wenn die Taube zu denen gebracht wird und meistens einfach nur Stress damit, falls nämlich was zu retten ist, wo soll die Taube dann hin für die Genesungszeit? Würdest Du dir für eine Taube einen Vogelkäfig kaufen, bis sie wieder gesund wird? Züchter wollen die auch nicht haben... Wer zu doof ist einer Taube den Kopf abzuschlagen, dürfte in seiner Küche keine Messer haben. Das ist nun wirklich keine Kunst und dann lieber schnell handeln, als das Tier Stunden leiden zu lassen, damit es vom Tierarzt eine Spritze kriegt, das finde ich respektlos. Hühner werden doch auch geköpft, dann kann man das bei Tauben ja wohl auch machen.

0

Bitte nimm ein Taxi und fahr zum Tierarzt! Dort kann sie behandelt oder aber schmerzfrei erlöst werden!

Okay, bestelle sofort eins ! Danke

0

Nein, bring sie lieber zum Tierarzt. Du kannst ja einen Karton nehmen und Löcher reinmachen die groß genug zum atmen sind, dann kannst du sicherlich auch mit dem Bus hin.

Habe mir ein Taxi bestellt, braucht aber schon 20 min bis es überhaupt hier ist -.-

Sie tut mir so leid !

0

Was möchtest Du wissen?