Taube Stelle am Knie, was kann das sein?

2 Antworten

Könnte sein, dass ein Nerv eingeklemmt ist, da würde ich mit zum Orthopäden gehen aber du kannst ja auch erstmal gucken, was der Neurologe sagt

Guten Tag,

das könnte auf darauf hinweisen, dass ein Poblem mit einem Nerv im Knie oder ähnliches besteht.

Am besten suchst du einen Orthopäden auf, der sich im Bereich Knie spezialisiert hat.

Gute Besserung!

Taubes Gefühl am Bein & brennen was kann das sein?

Hallo ich habe eine Stelle am Oberschenkel die sich fast taub anfühlt ich spüre es nicht normal wenn ich diese stelle berühre sondern nur so komisch als ob sie fast taub ist, und manchmal wach ich nachts davo auf das diese stelle extrem brennt und weh tut , was kann das sein ?

...zur Frage

Bein wird von innen heiß

Hallo! Mir ist aufgefallen, dass mein rechtes Bein sich von innen heiß anfühlt ind deswegen ein bisschen kribbelt. Habe keine Schmerzen, Schwellungen oder Rötungen. Bewegen kann ichs auch schmerzfrei. Habe auch nix mit dem Knie oder Rücken, also keine Schmerzen. Kann das ein Muskelfaserriss sein oder ein Muskelkater (habe kein Sport diese Woche gemacht)

...zur Frage

Taubheit nach Knie OP

Hallo, ich wurde vor ca. 4 Wochen am Knie operiert da ich eine Patella-Luxation hatte. Nun habe ich eigentlich keine Einschränkungen mehr, also ich kann mein Bein voll belasten und beugen aber an der außen Seite war Anfangs eine relativ kleine Stelle die Taub war. Mein Arzt sagt das ginge wieder weg, jedoch wird diese Stelle immer größer. Inzwischen zieht sich das Taubheitsgefühl bis unter das Knie.

Weiß jemand warum diese Stelle größer wird? Und was das überhaupt ist?

Vielen Dank schon mal im Voraus

...zur Frage

Erfahrung über Ischiasschmerz nach BSV L5-S1?

Hallo, Bin 27 Jahre, habe einen schweren BSV L5/S1 Mitte/Ende Februar erlitten der ganz schleichend kam.Keine Lähmungseescheinungen oder sonstiges. Mit 2 mal IBU 400 komm ich mittlerweile durch den Tag, trotzdem ist der Ischias/Nervenschmerz noch da. Versuche es auf die konservative Methode also ohne OP. Aktuell bin ich in ambulanter Reha und deshalb wollte ich mal Fragen, besteht noch die Chancen das der Nervenschmerz im Gesäß/Bein noch dauerhaft verschwindet oder müsste er schon längst weg sein. Solangsam mach ich mir schon so paar Gedanken ob der nochmal weggeht 🙁Oder brauch ich einfach noch mehr Geduld. Wäre echt dankbar wenn jemand erzählen würde falls er Erfahrungen gemacht hat und was letztendlich geholfen hat. Gruß Marco

...zur Frage

Mein Bein zittert und es kribbelt. Was kann das sein?

Hey;)
Ich hatte vor 4 Jahren einen Unfall wo ich angefahren wurde. Ich habe mir den Unterschenkel zertrümmert und die Ärzte haben einen Teil des Knochens raus genommen. Mein rechtes Bein ist jetzt kürzer.
Ich liegen gerade im Bett und spiele noch Handy. Mein Bein hat vor ca 10 Minuten angefangen so zu zittern wie wenn einem kalt ist aber viel heftiger. Und es kribbelt voll aber so komisch nicht als wenn es schläft. Ich habe irgendwie auch keine Kontrolle mehr über das Bein sondern es zittert einfach.
Was kann das sein?
LG

...zur Frage

Habe viele Symptome, kommt das von den Nerven, Rücken, Ischiasnerv oder den Bandscheiben?

Seit ca 4 Wochen habe ich Probleme, zuerst fing es mit den Beinen an. Schon nach wenigen Minuten, sind mir die Beine beim sitzen-täglich, eingeschlafen. Egal ob im Kino, in der Pause bei der Arbeit. Ein Bein ist auch immernoch angeschwollen.Außerdem kurze Krämpfe in der Wade oder Oberschenkel, an unterschiedlichen Stellen Zuckungen oder pieksen, kribbeln,kurze wärmegefühle im Bein, stechen in der rechten Fußsohle-täglich. Ich hatte jetzt auch schon paar mal am Mund kurze pelzigkeitsgefühle/Zuckungen. Einmal beim Yoga habe ich etwas kribbeln gespürt, von der Hüfte bis runter in den Fuss und dannach bis zum nächsten Tag hatte ich Beine wie Pudding. Ich war schon beim Hausarzt und er meint, es könnte mit dem Ischiasnerv zu tun haben und hat mir an ein paar Stellen an der Hüfte rumgedrückt (tat auch weh..) Seit dem bekomme ich immer mehr schmerzen im Rücken / Hüfte/ Popo. Er hat mich auch zu einem Neurologen und Orthopäden überwiesen. Was ich komisch finde, ich habe gehört, dass beim ischiasnerv die schmerzen bis ins Bein ausstrahlen, bei mir hatte ich aber zuerst Probleme mit den Beinen und jetzt kommt der Rücken dazu.( Rückenschmerzen werden bei sitzen, beugen oder stehen schlechter, bei laufen besser)

Was kann das nur sein ?! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?