Taube Fingerspitzen durch gitarre spielen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Etwas geringer wird das Gespür natürlich. Eine dickere Haut wirkt ähnlich als hättest du Handschuhe an. Zumindest bei mir hat sich die dicke Hornhaut (Schwiele) mit der Zeit zurückgebildet und wurde durch ein Polster in der Unterhaut ersetzt. Ist nicht so auffällig, ändert aber nichts an der geringeren Tastempfindlichkeit.

Taub sollte nichts werden, übertreibe es mit dem Üben am Anfang nicht!

Bei den Fingerspitzen bildet sich Hornhaut. Das heisst aber nicht, das du an den Fingerspitzen nichts mehr spürst und ist auch sonst nicht schädlich. Ausserdem sieht man sie meistens gar nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja ich spüre halt nur weniger als davor bzw auf der anderen Seite...Vielleicht dauert es einfach noch eine Weile bis das Gespür wieder komplett da ist 😬

0

Du bekommst richtig hornhaut und dann kannst du ohne probleme Stundwn spielen

Woher ich das weiß:Hobby – Spiele seit 11 Jahren Gitarre

ja, das ist der Zweck der Hornhaut. Angewachsene Fingerhüte.

Was möchtest Du wissen?