Tattos? Farben? Allergien!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich kann dir aufgrund meiner erfahrung sagen, dass die möglichkeit einer allergie von tattoofarben in den deutschen tattoostudio äußerst gering ist.

Jedes seriöse tattoostudio kauft bei großhändlern, die zu jeder einzelnen farbe ein entsprechendes zertifikat haben.

und meine tätowierer (ich arbeite in einem tattoostudio) die spüren das wenn der körper die farbe nicht mag und wechseln zu einer anderen farbe (passiert vielleicht 2 x im jahr!

und wenn du genau wissen willst was da drin sein darf (die studios werden permanent vom gewerbeaufsichtsamt kontrolliert ob alles in ordnung ist), dann google mal die deutsche tätowiermittelverordnung, da findest du alles ---- oder geh in ein tattoostudio und unterhalte dich mal mit denen. auf der erde leben ca. 8 milliarden menschen und ca. 1-2 milliarden schätzungsweise - in deutschland angeblich 40 - 50 % -- sind tätowiert - sagt doch schon alles!! oder??

http://www.hand-of-art.de/fileadmin/images/pdfs/farbenverordnung.pdf

alle seriösen tätowierer halten sich an die deutsche tätowiermittelverordnung. diese kannst du in google nachlesen. dort ist genau und akribisch aufgeführt was alles nicht drin sein darf und darf!!

orsichtig wäre ich mit tattoofarben aus dem asiatischen raum, die werden nicht geprüft und nicht getestet. und da sind echt schlimme sachen drin. genau wie in hennafarben die oft am strand angeboten werden - während das richtige, echte henna aus einem seriösen laden - z.b. apotheke - nichts dergleichen enthält!

ganz im gegensatz zu vielen lebensmitteln, arzneimittel, babynahrung usw.....

von tattoos bekommt man auch keinen krebs!!!

es sind keine krebserzeugenden stoffe in EU- bzw. in deutschland zugelassenen tattoofarben - aber viele in unserer luft - siehe hohe feinstaubwerte!! und dem kann keiner entgehen!! vorsichtig wäre ich mit tattoofarben aus dem asiatischen raum, die werden nicht geprüft und nicht getestet. und da sind echt schlimme sachen drin. genau wie in hennafarben die oft am strand angeboten werden - während das richtige, echte henna aus einem seriösen laden - z.b. apotheke - nichts dergleichen enthält!

In meinem Studio habe ich auf Nachfrage ein Zertifikat mit den Inhaltsstoffen der Farbe bekommen, die bei mir verwendet wurde.

Einfach mal nachfragen :)

Was möchtest Du wissen?