Tattos dauer der folie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese "Folie" sollte man nicht mit Frischhaltefolie verwechseln.

Die meisten tätowierer nutzen Frischhaltefolie und die sollte man nur ein paar Stunden drauf lassen. Weil eben keine Luft dran kommt.

Was du hast, ist ein semipermeables Pflaster was normalerweise für OP Narben genutzt wird.
Das kannst du bedenkenlos 1 Woche drauf lassen, die Haut kann in Ruhe heilen.
Habe ich bei meinen letzten 4 tattoos gehabt. Hab das nur immer nach 3 Tagen gewechselt.

Starkes schwitzen solltest du da aber dennoch vermeiden.
Denn das ist Zuviel Feuchtigkeit als das es über die Poren abgegeben werden kann.
Zudem ist Schweiß bei einem frischen tattoo auch nicht gut, schwemmt die Farbe raus.

Aber: wenn du eine Pflasterallergie hast, verträgst du das wohl nicht. Das hättest du dem tätowierer sagen müssen.
Mach es lieber sofort ab. Und Pflege es auch die altmodische Art, also Parfümfreie Seife oder nur Wasser.
Dünn eincremen.

Benutze ein sauberes Handtuch, nicht reiben nur tupfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine frage ist irgendwie weg 

Wurde gestern tattooviert und soll die folie eine woche drauf lassen das erscheint mir so ziemlich lang lese überall ein tag nur drauf lassen die folie soll Atmungsaktiv sein und hab ne Pflaster allergie dem entsprechendend ist jetzt schon allea rot um die folie drum rum 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TripMaker 30.01.2016, 12:35

Klar folie brauchste gerade mal 24 stunden drauf haben ^^

0
kleinPatty 30.01.2016, 12:41

Also sollte nix passieren wenn ich die jetzt abmache...?? Und wie muss ich das dann pflegen weil die zu mir sagten nach einer Woche abmachen und dann feucht abwischen immer wieder mal 

0

Ich lasse meine immer für einen Tag drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kleinPatty 30.01.2016, 12:39

Also kann ich die ohne bedenken jetzt schon abmachen...?? Weil schwitzt das nicht irgendwann da drunter 

0
Heavengotmyhero 30.01.2016, 16:23

Ja klar und dann kurz duschen gehen und ein bisschen Wasser drüberlaufen lassen.. aber nicht direkt aufs Tattoo. Danach dünn mit wundsalbe oder Tattoosalbe einschmieren.

0

Was möchtest Du wissen?