Tattoohilfe Pflege, welche Salbe?

...komplette Frage anzeigen Die salbe ist von einem Drogerie Markt  - (Pflege, Tattoo, Salbe)

5 Antworten

Tag 1 bis 10 --> UNGUENTOLAN Salbe

Tag 10+  --> Pegasus Pro

Kriegst du beides in der Apotheke. Bepanthen oder Panthenol würde ich nicht benutzen, die fetten zu sehr, und beide haben eine "ziehende" Wirkung. Vaseline auch nicht benutzen, damit verkleisterst du das Tattoo, und die Haut kann nicht mehr atmen.

Grüne Seife zum reinigen benutzen 2-3x am Tag.. Trocken TUPFEN, nicht reiben.

Und nur dünn cremen... das der Schorf geschmeidig bleibt. Wenn du zu dick cremst, weicht das ganze auf genau wie beim Wasser.

simoGi 11.04.2015, 21:17

OMG ich merke das viele tattoowierer falsche Beratung zur Pflege des tattoos geben ! Mir wurde auch eine Art vaseline gegeben die ich seid 3 Tagen benutze ... Und bephanten wurde mir empfohlen .. Was ich mir heute geholt habe ...

0

kannst du nehmen, aber nur 2 x täglich und wirklich nur hauchdünn cremen. aber du kannst auch genausogut einfach etwas olivenöl aufs tattoo geben!

man soll keine heilcreme bei tattoos nehmen, tattoos sollen von außen nach innen heilen und die creme dient nur dazu den schorf geschmeidig zu halten, damit er nicht reißt - und nicht um zu heilen. da dann die gefahr besteht, dass das tattoo fleckig wird und farbe verliert!

Eigentlich sollte man dir im Studio gleich mit einem passenden Gel aushelfen können... Hatten die denn keine Produkte vor Ort die sie anbieten?

nimm lieber die orginale bepanthen

Jeder seriöse Tättowierer gibt einem Kunde Salbe mit...

Was möchtest Du wissen?