Tattoobedeutung Freundschaft

birds of a feather flock together - (Freundschaft, Körper, Tattoo)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dich nicht von dem Veganer verwirren. Du hast es schon komplett richtig kapiert. Es bedeutet Toleranz innerhalb der gleichen Wellenlänge. Ich vermute mal, dass die Feder auf dem Tatroo zum einen ästhetisch besser wirkt, zum anderen ja symbolisiert, dass sie auch "Trägerin" solch einer Feder ist. Wenn zwei Freunde das gleiche Tattoo mit der gleichen Feder tragen würden, wäre der Spruch natürlich noch besser zu deuten. Ich würde da aber nicht zu viel reininterpretieren. Oft haben bei einem Tattoo gewisse Dinge nur optische Bedeutungen :-)

P.S.: Heißes Foto :-)

Überleg doch mal, worum es in der englischen Version geht. "Vögel einer FEDER fliegen zusammen." Das sagt doch eigentlich schon alles, oder?

Suche Sprüche über Wölfe. Gerne auch aus dem indianischen Bereich. Wer kann helfen?

Suche ggf. Für ein tattoo einen aussagekräftigen spruch über wölfe. Gerne auch aus Herkunft anderer Sprachen

...zur Frage

Wie heißt dieses Symbol/Tattoo?

Hallo :)

Ich suche nun schon lange nach dem richtigen Namen oder der Bedeutung von diesem Tattoo (das Feine in der Mitte ihrer Brust). Ich bin der Meinung, es hat etwas Bestimmtes zu bedeuten, doch ich finde im Internet leider keine Beschreibung dazu. Kennt sich jemand mit Symbolen/Tattoos aus und könnte mir sogar sagen, welche Bedeutung es hat? (Das Tattoo wurde von Alex Bawn gestochen, falls das irgendwie weiterhilft)

Danke.

...zur Frage

Zitate/Songzitate zum Thema vermissen

Hallo. Eine Freundin möchte sich gern ein Tattoo machen lassen. Ich fand den Spruch leider nicht so schön, habe ihn aber grade leider auch vergessen. Ihre Mutter ist gestorben als sie jünger war (9 oder 10) und es soll wohl irgendwie damit zu tun haben. Ich glaube sie will irgendwas in Richtung vermissen... Habt ihr irgendwelche Ideen? Ich will ihr Vorschläge machen damit sie sich nicht diesen Spruch den ich nicht so schön fand Tättowieren lässt.. und auch wenn ihr jetzt nicht so auf Tattoos steht und denkt das sei eine dumme Idee (genau wie ich ;)) könnt ihr mir ja trotzdem mal schöne Sprüche nennen wenn ihr irgendwelche kennt. In Englisch wäre zwar besser, wenn ihr gute in Deutsch habt ist das aber auch voll ok. Ich hatte einen gefunden den ich mochte aber der ist in deutsch deshalb wird er ihr wahrscheinlich nicht so gut gefallen: "Man vergisst niemals einen Menschen, der einem wichig war. Man gewöhnt sich nur an die Tatsache, dass er nicht mehr da ist."
Ich freu mich über antworten damit ich meiner Freundin irgendeinen besseren Spruch ans Herz legen kann ;)

 

...zur Frage

Tattoo: Rechtslage?

Am 23.05.2017 wurden mir folgende beiden Tattoos gestochen. Ich habe mich im Voraus über den Tätowierer informiert, im Internet wird er sehr gut bewertet und meine Mutter war dort auch schon mal Kunde - mit gutem Ergebnis. Und ich wurde, wie man sieht, auf beiden Armen verunstaltet. Im Lauf der Zeit sind die Tattoos an stellenweise aufgeplatzt, es hat sich ein Loch (!) in der Haut gebildet, aus dem immer wieder Blut ausgetreten ist, die Farbe ist enorm verblasst, an machen Stellen vollständig verschwunden (!!!) und es hat ständig gejuckt, war rot und scheinbar entzündet. Aufgrund der fürchterlichen Optik und der gesundheitlichen Komplikationen habe ich mich für eine Entfernung entschieden. Eine Laserbehandlung kam nicht in Frage, es ist schweineteuer, eine enorme Belastung für den gesamten Körper (die Farbe wird aufgeschossen, von den Lymphknoten abstransportiert und teilweise über den DARM ausgeschieden), es dauert viel zu lange, weil man zwischen jeder Sitzung vier Wochen warten muss, letztendlich verschwindet die Farbe nie komplett und die Haut ist verbrannt. Also habe ich mich für die chirurgische Entfernung entschieden. Beide Tattoos wurden in zwei Terminen aus den Armen geschnitten, belastend war das nur kurzfristig, zwar billiger als Lasern, aber dennoch sehr teuer. Die Tattoos haben beide zusammen 70€, die Entfernung insgesamt 360€ gekostet. Im Endeffekt bin ich also um 430€ ärmer - und habe keine Tattoos. Wer jetzt mit "selbst Schuld" antworten möchte, kann sich das gleich sonst wohin stecken. Ich habe mich gut informiert, der Preis wurde vom Tätowierer selbst festgelegt, ich hätte auch bis zu 500€ zahlen können, und es ist nicht MEIN Fehler, wenn ein Mensch seinen eigenen Beruf nicht vernünftig ausführen kann. Ich habe mit diesen Tattoos nicht nur körperliche, sondern auch psychische Schmerzen erfahren, weil mir diese Daten alles bedeuten, und das Ganze zu einem einzigen Witz geworden ist. Es macht mir nichts aus, jetzt vernarbt zu sein, aber 430€ hätte ich besser investieren können. Ich kann mir überhaupt nichts vorwerfen, denn ich habe lediglich eine Dienstleistung in Anspruch genommen, die nicht richtig ausgeführt wurde, und keinem Tätowierer steht auf der Stirn geschrieben, dass er nix kann. Meinem Rechtsempfinden zufolge muss der Tätowierer für den Schaden aufkommen, der durch sein Handeln entstanden ist. Für ein cover up sind die Narben zu dick, aber ich möchte die entfernten Tattoos unbedingt von einem guten Tätowierer (!) durch Neue ersetzen lassen, und zumindest DAS müsste er übernehmen. Wie sieht es diesbezüglich aus? Was kann ich tun?

...zur Frage

An alle Tattoo-Experten: Wie lange dauert mein Tattoo?

Hallo, ich habe vor mir demnächst ein Tattoo stechen zu lassen. Bevor ich mich auf den Weg ins Studio mache, wollte ich noch ungefähr wissen wie lange mein Tattoo zum stechen braucht. Das Bild im Anhang zeigt so ziemlich dieselbe Größe und Motiv meines Tattoos dar. Als Farben möchte ich nur Orange und Schwarz/Grau verwenden. Also an alle Tattooexperten: Was meint Ihr wie lang das Ganze dauert?

Und gleich noch eine Frage hinterher: Das Studio meiner Wahl hat einen Stundensatz von 170-200 Australische Dollar (110-130 Euro) genannt. Geht das in Ordnung oder lasse ich mich über den Tisch ziehen? (Bitte beachten, dass Australien kein günstiges Land ist)

...zur Frage

Was könnte dieses Tattoo bedeuten?

Hey ihr lieben,

Ich bin mit einer Freundin im Internet auf der Suche nach inspiration für mein neues Tattoo. Was es etwa sein soll weiß ich schon, ich möchte die Initialen meiner Familie "L a l a a" ja wir haben sogut wie alle den gleichen anfangsbuchstaben :D

aufjedenfall sind wir dann darauf gestoßen (siehe Bild) und das unendlich Zeichen hats mir sehr angetan und ich würde eig nur noch das Love stehen lassen und das andere wort durch die Initialen ersetzen aber dieses Feder ende verunsichert mich..schließlich bedeuten federn ja eig was anderes oder? und ich hab angst das es dann nicht mehr dazu passt :S aber ohne die Feder würde es ja ziemlich langweilig aussehen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?