Tattooam Bein- tut das sehr weh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich hab mal jemandem ne lebensgroße Ratte in Tusche gezeichnet, mit vielen Schraffuren; die hat er sich auf den Unterschenkel stechen lassen. Der Mensch hat mich in der ersten Woche verflucht wegen der vielen Striche, und als das Ganze abgeheilt war, hat er den Stecher verlucht dafür, dass dieser auf seinen inständigen Wunsch nur die Hälfte der Schraffuren gestochen hatte, die ich gezeichnet hatte.

Also zumindest ein Tattoo von der Fläche einer lebensgroßen Ratte, die am Bein hochklettert, tut weh ;)

Also mein Freund hat sich Tattoos stechen lassen und ich muss sagen er hatte anscheinend keine Schmerzen :D .. Meine Mama hat sich eins stechen lassen und sie hatte Schmerzen =) Also ich denke jeder Mensch nimmt Schmerzen anders wahr, dem einen tuts weh dem anderen eben nicht =). Erst wenn du es am eigenen Leibe spürst weißt du es grins =)

Ich denke, dass das ordentlich jucken wird...

Denk daran, dass das Tattoo dein Leben lang da sein wird. Also hast du es auch als alte "Oma" noch da :/

Was möchtest Du wissen?