Tattoo wird unter Kruste ganz hell?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Tattoo bleibt nicht so schwarz wie an dem Tag als es gestochen wurde. Im Laufe der Zeit, wächst eine weitere Hautschicht über das Tattoo, was die Tinte heller wirken lässt.

Das Tattoo ist ja eine offene Wunde und muss verheilen. Also sollte bei dir alles normal sein.

Aber geh lieber mal zu deinem Tattoowierer, der kann dir das dann genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?