Tattoo: Wie lange eincremen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass es sich schält ist die ganz normale Wundheilung, ungefähr vergleichbar mit einer Schürfwunde: Da läuft auch erst Wundflüssigkeit raus, dann verkrustet es und wenn die Kruste abfällt ist neue Haut drunter. So läuft es mit dem Tattoo auch. Unter der Kruste ist neue Haut die durch die Pigmente in der Unterhaut farbig erscheint. Darum solltest du dein Tattoo auch solange eincremen bis alle Krusten weg sind. Wahrscheinlich kannst du die Häufigkeit auf 1x täglich reduzieren, wenn nur noch wenig verkrustet ist, aber bis es ganz heilt würde ich weitercremen. Und nicht an den Krusten zupfen ;-)) Was du dem Ganzen dann danach an Pflege zukommen lässt ist deine Sache, denn dann ist die Haut an der tätowierten Stelle nicht empfindlicher als deine restliche Haut...

am besten ist bepanthen... von anfang an eincremen, bis die "Wunde" verheilt ist, und sie sollte im prinzip immer eingecremt sein. aber nicht zu dick , aber auch net zu dünn ;)

Ich habe auch ein Tattoo. Wenn es sich anfängt zu schälen, so hieß es bei mir, sollte man morgens u. abends eincremen, da würde dann auch Nivea z. B. reichen. Wenn du noch einige Tage weiter eincremst, macht das der Haut und der Farbe ja nichts aus, im Gegenteil für die Haut ist die Creme ja sehr gut, dann juckt es nicht so und trocknet nicht so sehr aus

Wie kann sich meine Haut schneller schälen nach dem Sonnenbrand?

Hat jemand Tipps um Hautfetzen komplett zu entfernen.. (Ich weiß, dass ich mich besser eincremen hätte sollen aber jetzt ist es ja leider schon zu spät)!

...zur Frage

Frisches Tattoo , stimmt es was der Tätowierer mir für Tipps gegeben hat (für die Pflege)?

er ist mit dem Tattoo um 20.30 fertig gewesen und meinte , ich soll die Folie gegen 24 uhr abnehmen !! schon nach 3 1/2 stunden ??? ich hörte bei anderen was von 6, 10 oder über Nacht !! danach abwaschen trocknen lassen und mit Bepanthen eincremen, ganz leicht...das dann morgen nochmal...und danach nur noch 3 mal täglich eincremen ^^

also das mit den 3 1/2 stunden find ich persönlich im gegensatz zu den anderen zahlen wenig

...zur Frage

Tattoo Heilung etwas ranzig?

Hallo Zusammen

Ich hab mir am 01.06. ein Tattoo beim oberarm gleich an der Grenze zum Unterarm (ka wie ich ds beschreiben soll) stechen lassen. Anfangs sah es ganz schön aus, jedoch fängt sich die Haut an zu schälen grad und unter der Haut ist die Tinte etwas gräulich und nicht mehr so schön genau sondern sieht etwas "ranzig" aus. Habe iwo geleSen dass dies normal sei bei der Heilung und es sich iwann legt bzw wieder sauberer aussieht. Stimmt das? Habe auch regelmässig eingecremt ubd gut dafür gesorgt. Hat das jemand auch? Ich habe mir einen Schriftzug tätowieren lassen...

...zur Frage

Tattoo, die erste Nacht schon ohne Folie schlafen?

Ich lasse mich in ein paar Wochen tätowieren, und auf dem Zettel mit Pflegehinweisen, den mir mein Tätowierer mitgegeben hat, steht, dass ich 4 Stunden nachdem das Tattoo fertig ist, die Folie entfernen soll. Dann soll ich es vorsichtig mit Wasser waschen. Als nächstes steht dort, dass ich "auf keinen Fall eine neue Folie anlegen!!" soll.
Ich habe im Internet auf so ziemlich jeder anderen Seite gelesen, dass man nachts zum schlafen nochmal was drüber machen soll, um zu vermeiden, dass Dreck und/oder Fussel ins Tattoo geraten. Das steht auch auf Websites von anderen Tatttoostudios. Ich bin mir nun nicht mehr so sicher, ob ich mich ganz exakt an die Anweisung von meinem Tätowierer halten soll, oder ob ich für die ersten Nächte nochmal etwas Folie benutzen sollte.
Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?
Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Worauf kann man gut tattoowieren üben?

Hi ,

Ich zeichne sehr gerne und habe mir eine tattoomaschiene zugelegt ( nur so zum ausprobieren ) , ich habe schon auf Bananen , und Orangen geübt .... Nur ich wollte jetzt auch größere Flächen tattoowieren , um auch detailliertere Tattoos zu machen . Worauf kann ich das am besten machen ? Funktioniert das auf Moosgummi ?

Natürlich gibt es auch Übungshaut , aber ich wollte vielleicht eine Alternative :D

Danke schonmal für eure Antworten :D

Vg Sarah

Ps: Ich habe nicht vor auf echter haut zu tattoowieren ohne es wirklich professionell gelernt zu haben .. Also keine Sorge XD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?