Tattoo Vorlage für Frauen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mir mal ein paar Stunden Zeit nehmen, zum Tätowierer meines Vetrauen fahren, mich über seine Vorlagen- und Ideenbücher hermachen, alles der Reihe nach anschauen und wirken lassen. Sollte mir eins ins Auge stechen, mit dem Tätowierer darüber sprechen. Erstens : Wohin Zweitens: Wie groß. Dann nochmal 'ne Nacht drüber schlafen. Wenn Du einen guten Tät. hast, kann er Dir sicher auch Vorschläge zu einer eigenen Idee machen. Wenn er wirklich gut ist, kriegt er das "Frei-Hand" auch hin, wird es Dir aber sicher auch vorab auf Wunsch als Skizze zeichnen. Überstürze es nicht, laß Dir bei der Wahl Zeit. Und bezieh vielleicht Deine Mam in die Gedanken mit ein (was würde ihr gefallen..).

was hatte deine mutter gerne....vielleicht so in die richtung....oder was habt ihr gern gemacht zusammen....engel find ich auch nicht schlecht....als trauersymbol....aber da gibt es auch sooooooooo viele ;) blumen oder blume ist auch was schönes welche möchte deine mutter denn gern....laß dich beraten ;)

Ein Tattoo sollte DEINE PERSÖNLICHE BEZIEHUNG zu Deiner MAMA ausdrücken?

Dann finde ich es passender wenn Du "etwas" umwandelst was EUCH VERBINDET (verband).

Ein Engel ist natürlich eine Symbolik die auch verständlich ist.

Was möchtest Du wissen?