Tattoo verläuft/verschwimmt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist das womöglich zu tief gestochen und es gibt Blowouts? Wenn das der Fall wäre, kann man nichts machen, außer einem cover-up.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du mit dem Tattoo vielleicht im Wasser oder lange duschen? Hast du stark geschwitzt oder die Stelle sehr viel bewegt. Das können alles Punkte sein, durch die  ein Tattoo in der Abheilphase (6 Wochen) verlaufen kann.

Das ist dann leider irreversibel und bleibt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du ziemlich empfindliche haut. Geh auf jeden fall zu einem arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nisistopper
29.07.2016, 08:25

Wenn es empfindliche Haut wäre, hätte es eher beim Stechen wehgetan. Was soll der Arzt ausrichten? Es ist ja nicht entzündet. 

0

Hast ein Bild?
Wo ist es gestochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?