Tattoo verheilt richtig?

Tattoo nah - (Tattoo, Heilung) Tattoo fern - (Tattoo, Heilung)

4 Antworten

Ich sehe keine weißen Flächen. Meinst du trockene Haut? Das wäre dann normal. Ein neues Tattoo ist wie eine Wunde, die verheilen muss. Die Haut ist kaputt und der Körper repariert sich, genau wie bei einer Schürfwunde oder Sonnenbrand zB. Irgendwann pellt sie sich auch. Das ist normal. So lange du dein Tattoo pflegst, wie dein Tätowierer dir ja bestimmt gesagt hat, ist alles ok. Nicht kratzen wenns bald juckt und immer schön weiter eincremen, keine Bäder, kein Solarium.

Wahrscheinlich ist das die Silberhaut - jetzt auf keinen Fall kratzen!

Sehe auch keine weiße Fläche! Dein Tattoo sollte sowieso keine Probleme machen und nach 8 Tagen gut sein!

Was möchtest Du wissen?