Tattoo und Schwangerschaft, reißt die Haut auf?

...komplette Frage anzeigen so - (Frauen, Tattoo, Hüfte)

8 Antworten

das tattoo auf dem foto ist nicht in der taille, sondern auf leiste und rippenbogen. das ist für frauen eine geeignete stelle, da sie bei einer schwangerschaft nicht so betroffen ist. was ein absolutes no go ist, ist die stelle um den bauchnabel. das verzieht sich dann mit ziemlicher sicherheit und statt einer sonne hat man dann unter umständen ein gesprengtes ei. und auch bei der stelle - foto - kommt auf es auf die individuelle veranlagung an. dieses tattoo eignet sich nur für schlanke menschen, also nicht für diejenigen die die veranlagung haben im laufe der zeit 20 kg oder mehr zuzunehmen.

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass das Tatoo nicht mehr an der Stelle sitzen wird wie vorher.

Es kommt auch sehr auf dein Körper und deine Anlagen an. Ich habe zwar kein Tatoo, aber ich wollte damals auch an dieser Stelle so ein ähnliches Tattoo stechen lassen. Da sich bei mir glücklicherweise nichts verändert hat, hätte sich das auch kaum verändert.

Das einzige was ist, die Haut am Bauch ist nicht mehr ganz so straff wie früher (jetzt noch ca. 85% von dem was ich vorher hatte). Aber keiner würde jetzt sehen können, dass ich mal Schwanger war.

In der Schwangerschaft habe ich mich morgens und abends mit der "babylove creme" von dm eingecremt und viel Tees und Wasser getrunken. Wichtig ist, dass deine Haut nicht austrocknet und du auf dich achtest.

Viel Glück!

Hallo kororo,

das kommt auch die Beschaffenheit deiner Haut und deines Bindegewebes an. Ein guter und erfahrener Tätowierer kann dir, nach Begutachtung deiner Haut, deine Frage bestimmt genauer beantworten. Nachträgliches Übertätowieren ist bei vernarbter Haut auch nicht so einfach, daher würde ich den Fachmann fragen.

Viel Spaß!

das kann nicht reißen, es ist in die haut gestochen!

es ist aber sehr wahrscheinlich, dass sich die haut ausdehnt und das tattoo daher scheußlich aussehen wird.

nach einer schwangerschaft wird das tattoo nicht mehr so aussehen wie früher...

Das ist ziemlich wahrscheinlich!

Kommt auf deine Haut an. Viele Mädchen und Frauen neigen zu Schwangerschaftsstreifen. Auch schlanke oder welche, die noch nie schwanger waren. Taille/Bauch und Brüste sind heikel zum Tättowieren.

sagen wir es so.. wäre es ein delphin, kannst dich nach der schwangerschaft auf einen pottwal freuen

sehr geile antwort!

0

Meinst du, das Baby könnte dann neben der Mama sanft zu Walgesängen einschlummern?

0

Was möchtest Du wissen?