Tattoo über ritz stelle?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :) Generell lassen sich Narben "übertätowieren"!! Aber such dir den Tätowierer gut aus, da Narben meist uneben sind und nicht jeder Tätowierer auf unebener Haut gut tätowieren kann... am besten du gehst einfach mal in ein Tattoostudio und fragst nach, ob die dort sowas machen (weil es halt nicht jeder macht, es gibt auch Studios, die speziell das covern von Narben anbieten!)...

Es kommt aber auch auf die Narben und das Motiv an, wie gut sie verdeckt werden (ist ja logisch!) ;), aber generell ist es definitiv möglich! :)

die vernarbten hautpartien nehmen die farbe nicht an. wenn dann kannst du dich nur um die narben herum tattoowieren lassen.

Stimmt nicht! Hab auch ne Fette Narbe die tattoowiert wurde und die hat die Farbe angenommen... Kenne mehrere Menschen die sich Narben haben abdecken lassen...

0

Merksatz : Depression heisst nicht Borderline. Depression ist eine Krankheit. Wenn du dich geritzt hast, hast du keine Depressionen!

Borderline ist ebenfalls eine Krankheit und Depressionen sind oft mit Borderline verbunden. Heißt zwar noch lange nicht, dass das Mädchen das ebenfalls hatte, aber naja...

0
@PleasureAndPain

Das ist mir Klar, nur sagt jeder weil er sich ein Mal geritzt hat er hätte Depressionen.

0
@angwbrt

habe immer noch depressionen bin ich therapie wenn es dich so interesiert und ich habe mich halt damals geritzt ich weiß nicht was dein problem jetzt ist ? vorallem weil das nicht die frage war. und ich habe mich nicht nur einmal geritzt gingüber 2 jahre so zurfrieden ? wollte es nicht so ausbreiten weil das nicht meine frage war ;)

0

Was möchtest Du wissen?