Tattoo stechen lassen: legal, oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

generell: NEIN! natürlich kannst du das machen lassen - da ist nichts illegales dabei! wir haben das inzwsichen auch schon öfter gemacht!

problematisch würde es werden, wenn du damit geld verdienst und es tatsächlich um ein geschütztes markenzeichen handelt. tut es aber nicht und auch in den wenigsten fällen! du müßtest es also öffentlich vermarkten, damit geld verdienen - um in einen sehr differenzierten rechtlichen bereich zu kommen! aber die unterschrift ist kein eingetrages markenzeichen!!

am geeignesten sind dafür rücken, brust, oberarm, wade hinten usw. usw. kommt halt auch auf die form des motives an!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das Stechen von Tattoos strafbar sein? Lediglich wenn du nationalsozialistische Symbole stechen lässt und diese dann noch öffentlich zeigst machst du dich strafbar. Ansonsten ist das in meinen Augen einfach nur total bescheuert sich etwas stechen zu lassen was ein anderer sich ausgedacht hat, da ein Tattoo etwas individuelles sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hotgirl7969 28.03.2013, 22:37

Aber keine Unterschriften! Die darf man nicht nachmachen!

0
elmundoesloco 28.03.2013, 22:41
@Hotgirl7969

Das schöne an Unterschriften ist, dass man diese nicht zu 100% nachmachen kann. Außerdem: Was will jemand der seine Unterschrift in einem Tattoo auf einem anderen Körper wiederfindet machen? Verlangen das es weggelasert wird. Dafür gibt's Art. 2 GG der in diesem Fall über der körperlichen Unversehrtheit (Schmerzen/Narben durch weglasern) steht. Und wenn's nicht gerade die Unterschrift vom Nachbarn ist: Wer soll erfahren das man genau die Unterschrift von George Clooney als Tattoo hat? :)

0
Tattooherz 29.03.2013, 09:00
@Hotgirl7969

Blödsinn, klar darf man sich Autogramme tätowieren lassen!!! Warum geben Promis denn Autogramme??? Na?

0

Unterschriften darf man nicht nachmachen! Auch nicht als Tattoo! Die Liedzeile kannste nehmen aber nicht die Unterschrift! Ich würde es mir gut überlegen so ein Tattoo stechen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem..welche Stelle du tätowieren lässt, solltest du jedoch selbst wissen - schlussendlich läufst du ja auch dein ganzes Leben damit rum..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach die Textzeile aufs Schulterblatt oder an den Arm machen das ist eine meiner Meinung nach geeignete Stelle. Das mit dem Autogramm weiß ich nicht genau aber ich würds lieber lassen. Von wem is das Autogramm denn wenn ich fragen darf? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonnenstern11 29.03.2013, 19:57

Tom Beck :-)

0
TheStonedDato 30.03.2013, 00:01
@sonnenstern11

vielleicht kannst du ihn ja fragen ob du das machen darfst. Aber der Tattoowierer müsste eigentlich auch darüber bescheid wissen ob man sowas darf ;)

und wenn nicht lass dein textzeilen tattoo von ihm persöhnlich unterschreiben falls du ihn triffst ;)

0

Klar, wenn du volljährig bist, darfst du das doch.... Bei der Stelle würde ich sagen: Reine Geschmackssache....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du das nicht dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyhey, bevor ACTA auch im Reallife durchgesetzt wird ist es legal, Zitate in Blöcke zu kritzeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?