Tattoo stechen lassen! Könnte ich es bereuen?

Das ist das Kreuz das ich mir gerne stechen lassen will - (Tattoo, Körperschmuck, bereuen)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also zuerst mal finde ich es gut, dass du sagst du kannst damit auch noch warten, das zeigt, dass du wenigstens reif überlegst :)

ob du es bereuen wirst kann ich dir nicht wirklich sagen, es gibt Menschen, die ihre Tattoos nie bereut haben, andere wollten sie irgendwann doch nicht mehr...

Allerdings kann das am Rücken schon kein Nachteil bei der Arbeitssuche sein, das sieht man ja nicht.

Ich denke, dass man sich hier nicht einig werden kann und jeder sollte, nach reichlicher Überlegung, für sich selbst entscheiden ob er sich ein Tattoo stechen lassen möchte oder nicht. Man muss sich im klaren darüber sein, dass es für die Ewigkeit ist. Natürlich kann man es irgendwann bereuen, aber man muss es nicht. Ich persönlich habe zwei Tattoos (zwischen den Schulterblättern und auf dem Unterarm) und bin sehr glücklich mit beiden, allerdings sind es auch keine 0 8 15 Tattoos, ich verbinde mit beiden etwas und sie sind mir wichtig!

Naja, das wirst nur du herausfinden, ob du es irgendwann bereust. Du solltest dir welche machen lassen, die du mit Kleidern verdecken kannst, denn nicht jeder Arbeitgeber mag das so. Außerdem solltest du vllt schon jetzt mal anfangen zu sparen, so ein riesiges Tattoo wie auf dem Foto könnte locker zw. 700 und 1000 € kosten...

Was möchtest Du wissen?