Tattoo stechen lassen aber Eintritt erst ab 18?

8 Antworten

Einfach reingehen und dein Anliegen vortragen. Schlimmeres als "Komm wieder, wenn du achtzehn bist" können die nicht sagen. Sie dürfen zwar bestimmen, wer den Laden betreten darf, und wer nicht (Hausrecht), aber ich vermute, sie wollen sich gegen die "Ich-bin-zwar-erst-vierzehn-aber-bitte-bitte-ich möchte-ein Tattoo"-Bettler schützen. Gegen jemanden, der Beratung sucht, werden sie nichts haben.

Die einzige nicht bescheuerte antwort unter der Frage. :)<3

0

Geh rein und frage einfach.

Und gehe danach zum Hautarzt und zum Psychologen und informiere Dich darüber, was dermatologisch und psychologisch überhaupt möglich ist, wenn Dir der Sozialstempel auf Deiner Haut nicht mehr gefällt und Dir die Jugendsünde peinlich ist. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist ungefähr so hoch wie dafür, dass Du irgendwann nicht mehr in Deiner Kinderbettwäsche schlafen willst. Die kann man allerdings leichter wechseln.

Kein Gutschein ! Las dir geld schenken , dann hast du die möglichkeit dir den Laden und das Tattoo selbst aussuchen zu können .

Was möchtest Du wissen?