Tattoo stechen auf den Fingern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soll wohl sehr wehtun. Ich würde es mir gut überlegen, was viele nicht wissen, ist ja dassdu mit Tattoo nicht unter die Röhre kannst und an den Fingern kann man sich schnell was brechen. Das brennt dann quasi das gleiche gilt für Permanent Makeup :/ Würde es mir wirklich überlegen

Ein Tattoo sollte etwas ganz Persönlichens sein, etwas, mit dem Du Dich identifizieren kannst. Immerhin wirst Du es ein Leben lang haben.

Auf die Finger würde ich mich nicht tätowieren lassen, da man das immer und überall sieht. Auch auf den Hochzeitsfotos etc. 😉

Außerdem ist dort ziemlich wenig Fleisch und es könnte sein, dass der Knochen getroffen wird. Mit der Farbe kann das sicher zu Entzündungen führen. Das würde ich nicht riskieren. 

An der Stelle tut es weh. Hab schon so einiges an Tattoos und dort war es am schmerzhaftesten. Hab eben auch 2 Worte über die Finger tätowieren lassen^^
Allerdings musst du bedenken dass jeder ein anderes Schmerzempfinden hat. Und auch wenns weh tut, so vergeht der Schmerz danach wenn man es hat. Dauert eigentlich auch nicht so lange, und es ist zum aushalten. Also man überlebts :)

Was möchtest Du wissen?