Tattoo Schorf und risse. Keine Tinte, normal?

Bei der Schleife im letzten Zentimeter. - (Körper, Haut, Tattoo)

2 Antworten

Ja das ist normal. Das täuscht nur ;)

9

Ok super, Danke! :)

0

Normal

Tattoo Schorf, ich dreh noch durch! Wer weiss hier Rat?

Hallo, mein Tattoo ist jetzt genau 19 Tage alt. Es ist ein Schmetterling und es sind 4 Worte, ich kann gerade keine Bilder hochladen, I'm sorry, aber jeder, der eines hat, kann sich jetzt wohl vorstellen wovon ich spreche :-) Es ist nicht mein erstes Tattoo, aber ich habe diesmal richtig Probleme und weiss nicht mehr weiter :-( Es hat Schorf,...richtig knubbelig, dicken Schorf :-( Dabei ist nicht wirklich tiefer gestochen wie sonst. Ich war auch bei meiner Stecherin, und sie meinte ich solle mal einfach die Creme weglassen. Das mach ich jetzt auch seit Freitag. Es ist schon bisschen "flacher" geworden, aber der Schorf ist immer noch da :-(

Wie lange KANN so etwas dauern? Ich kenne es in diesem Ausmaß nicht :-( Normal ist das nach 2 Wochen gut. Was mir auffällt, der dicke Schorf ist nur auf den Flächen, wo ganz viel schwarz ist.... Und was mir diesmal aufgefallen ist, es ist mein erstes Tattoo, was ich mir bsi hohen Temperaturen stechen lassen hab. Kann das auch was damit zu tun haben?

Weiss hier jemand Rat :-( Geht der Schorf noch ab :-( Wie lange kann so ein Sch*** dauern :-( Ich drehe noch durch....

Und was ist jetzt gut, NICHT cremen, oder EINcremen??? AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH, hier scheiden sich die Geister..... Ich hab schon aufgehört zu googeln....

...zur Frage

Tattoo juckt stark - welche Creme?

Ich habe mir letzten Samstag (18.07.) ein neues tattoo stechen lassen. Der Schorf ist so gut wie runter, und diese Glanzschicht kommt jetzt zum Vorschein.. Seit gestern juckt es nun extrem! Es fühlt sich an, als hätte ich den Arm frisch in Brennnesseln gehalten!
Ich creme dieses, wie meine anderen Tattoos, immer fleißig mit Vaseline oder Panthenol ein.
Aber dieses Jucken wird immer schlimmer und schlimmer! Gibt es eine Creme die das Jucken lindert?
Ist das überhaupt normal? (Ist mein erstes großes, was stark schattiert wurde)
Danke im Voraus, AyScho :)

...zur Frage

Neues Tattoo : Schorf oder nur dreckig?

Hallo und guten Morgen ersteinmal. Ich habe mir gestern zum ersten Mal ein Tattoo stechen lassen. Zur Schilderung gehe ich erstmal meinen Tagesablauf durch: Die Folie welche darüber war habe ich ca. 5 h danach entfernt (um ehrlich zu sein hat sie aber zwischendurch nicht so gut gehalten, wegen dem vielen Wind in letzter Zeit und daher dass es am Nacken ist wo man sich nunmal viel bewegt). Nachdem ich die Folie also ganz abgemacht habe, habe ich die Stelle vorsichtig mit einem Waschlappen gereinigt (nur mit wasser) und habe es von selbst trocknen lassen. Danach habe ich einmal Bepanthen-creme benutzt. Ich bin jemand der auf dem Bauch und auf der Seite schläft also hatte ich eigentlich kein großes Schmerzproblem, allgemein auch gerade nicht. Nun bin ich mitten in der Nacht aufgewacht und habe gemerkt dass die Haut an manchen Stellen dicker geworden ist. Ich habe kurz etwas gekratzt (unter meinem Fingernagel befand sich dann etwas schwarzes krümeliges) habe es dann aber sofort gelassen und die Stelle wieder eingerieben da ich sie etwas trocken fand. Nun zur Sache: auf meinem Kissen sind einige schwarze Stellen (wahrscheinlich Tinte) und die Linien sind an manchen Stellen dick. Ich kann nun schlecht beurteilen was es genau ist. Sollte ich die Stelle nun nochmal gründlich von einer zweitperson reinigen lassen und alles abmachen oder einfach weiter eincremen? Wenn ich mit dem Finger darüber gehe, kommen kleine dunkle Partikel mit, was bei normalen Schorf eigentlich nicht passiert. Die Stelle tut nicht enorm weh, nur wenn ich sie anfasse oder meine Schultern bewege und die Haut sich an der Stelle spannt.

Was sollte ich also am besten tun ?

...zur Frage

Tattoo brennt . . .

Hey . . .

Gestern ist es 3 Wochen her, da hab ich mir mein zweites Tattoo stechen lassen, von der Brustseite runter zur Hüfte. Ich hab alles beachtet, was die Pflege angeht ( sogar extra Tattoosalbe in der Apotheke gekauft ), und es ist auch wirklich sehr gut abgeheilt. Doch seit 2 Tagen brennt das Tattoo in unregelmässigen Abständen, besonders dann, wenn ich eingecremt habe, und die Creme langsam trocknet. Ich bin ein wenig verunsichert, denn bei meinem ersten Tattoo hatte ich das nicht !!?? Seit 1. Woche creme ich wieder mit Bepanthen, da die andere Salbe alle ist.

Weiß jemand, ob das normal ist? Ach ja, ein wenig silbrig schaut das Tattoo aus, aber das war bei meinem Erstem auch so.

...zur Frage

Tattoo, Schorf unf rote Pünktchen?

Hi, ich habe mir vor einer Woche mein erstes Tattoo stechen lassen.

Mein Tatowierer hat mir empfohlen für ein paar Tage eine Kompresse über dem Tattoo zu befestigen, damit es sich nicht entzündet. Jetzt hat sich darunter Schorf gebildet und beim Kompresse wechseln hat diese sogar ein Stück Haut abgerissen (obwohl es nicht lange drauf war). Seit dem mache ich das nicht mehr aber der Schorf ist noch da und juckt, wird nicht besser. Habt ihr noch Tips dagegen, bis auf regelmäßig eincremen (was ich mache).

Außerdem sind unter dem Tattoo rote Pünktchen die durch schimmern und die Farbe ganz komisch aussehen lassen. Angeblich sollte das nach ner halben Stunde weg sein, ist aber immer noch da. Was ist das?

...zur Frage

Tattoo färbt ab, oder sieht komisch aus?

Die Uhrzeit ist mir bekannt, dennoch bin ich grade etwas aufgeregt. Ich habe mir heute mein erstes Tattoo stechen lassen. Das Tattoo befindet sich unter dem Schlüsselbein. Ich hatte so gut wie Garkeine schmerzen und die Schwellung ist nach einer halben Stunde weg gewesen. Mein tätowierer sagte mir, dass ich die Folie 12 Stunden drauf lassen soll, danach soll ich sie entfernen und das Tattoo einmal gründlich waschen. Danach cremen 3x täglich. Die ersten 12 Stunden nicht duschen und die nächsten Tage nicht baden. Jedoch sehen die römischen Zahlen jetzt sehr komisch aus. Eins dicker eins dünner. Wenn man unter die Folie geht, kann ich die Tinte runter wischen. Ist mein erstes Tattoo, darum wollte ich fragen, ob es nach dem reinigen wieder Normal aussieht, wenn ich die Tinte komplett abgewischt habe und ob es überhaupt normal ist das die Tinte so wegzuwischen ist. Danke für jede Antwort im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?