Tattoo: Ratenzahlung vs. step-by-step-Tattoo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn es so gross wird macht es keiner aufeinmal da es für dich unerträglich wird und der tattoowirer auch díe konsentration verliert aber du kannst mit ihm über die bezahlung reden ob alles bezahlt wird wenn du fertig bist oder jede sitzung bezahlt wird

wieviel Sitzungen sind denn max. ratsam bzw. wie weit sollten die auseinanderliegen?

0
@F35T1V4LFR34K

meistens liegen 10-15 tage dazwischen damit es etwas abheilen kann konturen werden meistens auf einmal gestochen und dan das ausmalen aufgeteilt wenn du einen guten tattoo künstler hast erklärt er dir das

0
@hofi01

Wie ist das mit den Schmerzen? Sind sie stark, mit etwas vergleichbar? Welche Zonen sind besonders empfindlich?

0
@F35T1V4LFR34K

kleine stromschläge... und wenn man doppelt drüber geht fühlt es sich an wie ne kettensäge...

0
@Schlachtwerk

ich hab eins am knöchel und am knochen tut es verdammt weh vergleichen ist immer schwierig weil jeder anderest eragiert

0

also, grundsätzlich versucht man natürlich, so weit wie möglich zu kommen. dh, man sticht erst alle konturen, damit das motiv schon mal auf der haut ist. dann kommen die farben dran. hier ist es natürlich möglich, in mehreren sitzungen zu arbeiten. oft ist es gar nicht in einem rutsch zu arbeiten, weil die haut ab einem bestimmten punkt einfach keine farbe mehr aufnimmt. sie schwillt an, wird warm und blutet. dann ist ein moment erreicht, an dem man lieber abbrechen sollte. eine gute sitzung dauert so ca. 3 stunden, das hält man aus und der tätowierer ist gut konzentriert. für schmerzen kannst du dir keinen pauschalen rat holen - jeder reagiert anders! der eine sagt, am knöchel tut es mega weh, der andere sagt, es kitzelt. gibt nur deine eigene erfahrung... was die bezahlung betrifft, geben viele tätowierer bei großen arbeiten die möglichkeit, nach fortschritt zu zahlen. man kann auch einen ratenvertrag machen. da jeder am ende ja ein kompl. tattoo haben möchte, wird der kunde schon wiederkommen ;-) gruß bieni123

mein freund hat ein größeres tattoo auf dem arm das wurde in 2 sitzungen gemacht erst der grundriss und dann die farbe und es wird erst weiter genacht wenn der grundriss so gut wie ausgeheilt ist

wird dann eh über mehrere tage sein. die liegen aber dann dicht beieinander. hm ich rate dir des alles gleich stechen zu lassen... wenns an der kohle liegt nimm nen kredit bei der bank oder so.

Gibts sonst Probleme mit der Farbe? Ich könnte mir vorstellen das es sichtbar ist, welche Teile älter sind.

0
@F35T1V4LFR34K

keine ahnung. denk das kommt drauf an wie groß die pause ist.... wenn man die eine hälte gleich sticht und die andere erst in nem jahr wird man nen schönen unterschied sehen... aber ich denk 1-2-3 monate machen da nichts. würds trotzdem so schnell wie möglich fertig machen, wenn ich zb n bild zur hälte mal, und dann irgendwann weitermalen will klappt das nicht so gut :D

0

Was möchtest Du wissen?