Tattoo nach Tagen etwas schermezn und noch keine Kruste?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar bei mir tut es heute noch ein bisschen weh und zwar da wo nicht die schwarze Farbe reingekommen ist sondern die Lila und blaue Farbe, solange nichts entzunden ist und sich keine Bläschen gebildet haben ist alles okay - vielleiht zeigst du mir mal ein Bild des Kunstwerks.

Die Kruste kann, muss aber nicht kommen - wenn der Inker schonend gearbeitet hat - das war bei mir so pellt sich lediglich die Haut ab was so aussieht wie bei einem Sonnenbrand - wenn sich die Haut gepellt hat könnte Kruste kommen, wie gesaqt muss aber nicht. DEFINITIV weiter cremen die Creme hat lediglich die Aufgabe das Tattoo geschmeidig zu halten und wenn du eine Wundsalbe hast unterstützt sie den Heilungsprozess ein bisschen. Du musst weitercremen und zwar aus dem Grund, da die Kruste sonst zu trocken wird und sie einreißen könnte.

Lg.

LoveIsMyLife 28.06.2017, 09:48

Dankee erst einmal fuer die Antwort.! Seit wann tut es bei dir denn weh ca und Blaeschen haben sich keine gebildet oder sonst sieht es auch nicht Entzuendet aus, tut wir gesagt nur beim eincremen weh. Wann gaengt diese Krustr sonst meist an zu heilen? Und benutze, vom Tattoowoerer empfohlen, Bepanthen.

0
InkedlLady 28.06.2017, 10:04
@LoveIsMyLife

Ich hab das Tattoo am 08.06.2017 stechen lassen - bei empfindlicheren Stellen tut das auch schon mal ein bisschen was länger weh. - Auch meinte mein Tätowierer dass mein Tattoo völlig normal aussieht und ich mir keine Sorgen machen müsste da Farbe 'reingedrückt' wird anders als beim Schattieren von schwarzer Fläche angefangen zu jucken und zu heilen hat es bei mir nach dem ca. 5 - 6 Tag da hat dann meine Haut auch zu 'fusseln' begonnen weil sie sich abgepellt hat.

Bei Bepanthen scheiden sich die Geister, bis dato hab ich auch für jedes Tattoo bis auf eines (weil ich feststellen wollte ob es da wirklich einen Unterschied in der Farbintensität gibt ) Bepanthen benutzt und dass Bepanthen angeblich Farbe rausziehen soll stimmt nicht.

Sofern du es nur dünn aufträgst, damit die Haut atmen kann seh ich da kein Problem :)

 

0
LoveIsMyLife 29.06.2017, 00:21

oki super, danke.! ja hab das jz seit 5 Tagen und wie gesagt tur noch etwas beim eincremen weh, sonst nicht. ja is immer schoen duenn🤗

0

Hast du die Folie schon lange ab? Eincremen hilft nicht unbedingt, vielleicht ein bisschen. Es kann schon mal vorkommen, das es etwas wehtut die Tage danach. Nach spätestens 3-4 Tagen solltest du aber keine wirklichen Schmerzen mehr haben.

LoveIsMyLife 27.06.2017, 23:51

Ja, die Folie hatte ich erst direkt nach dem Tattoo 3-4 Stunden dran und dann die ersten beiden Nächte (so sagte der Tattoowierer auch). Also das sind wie gesagt nur schmerzen, aber nicht sehr schlimme und auch nur wenn ich drueber streiche bzw eincreme.

0
woodi73565 27.06.2017, 23:52
@LoveIsMyLife

Wenn du drüber streichen musst ist das völlig normal. Mach dir keine Sorgen alles gut. Ich dachte du hast allgemein Schmerzen.

0
LoveIsMyLife 28.06.2017, 00:01

Ja oki, danke einmal fuer die Antwort.! Denke mal, dass das besser wird. Ja ne die Schmerzen sind nur beim eincremen eigentlich. Kannst du mir vllt sagen, bis wann das mit dem Schmerzen beim eincremen ca bleibt?

0
LoveIsMyLife 28.06.2017, 09:51

Also jz sind sie noch da aber mal gucken. Danke fuer deine Antwort nochmal.! 🙈

0

Hi, hab zwar nur 3 kleine Tattoos und das letzte liegt nur 1 jahr zurück, aber so weit ich mich zurück erinnere hat mit Vaseline gut geholfen. Das hab ich gemacht bis es nicht mehr gekrustet hat. 

Von allen dreien kann ich mich aber nicht errinnern das sie nach dem stechen noch geschmerzt haben. Gejuckt, ja! Aber schmerzen? 


InkedlLady 28.06.2017, 07:49

Vaseline ist eine schlechte Empfehlung, da sie die Haut nicht atmen lässt, Tätowierer raten heute davon ab eine Nachbehandlung mit Vaseline zu machen, lediglich während der Inker sticht schmiert er Vaseline darauf um alles geschmeidig zu halten.

0

Weiter eincremen, Kruste kommt bei sorgfältiger Pflege eher zögerlich, manchesmal so gut wie gar nicht....die Schmerzen sind je nach Mensch mal länger, mal kürzer da

LoveIsMyLife 27.06.2017, 23:53

Soll ich nichz mehr ganz so oft (bis jz 2-3 mal am Tag) eincremen oder doch dabei bleiben? Ja also die Schmerzen sind ja nicht immer sondern wie geaagt nur beim eincremen. Ist es denn normal, dass es auch noch nach 4 Tagen etwas schmerzt?

0

Was möchtest Du wissen?