tattoo nach 3 wochen noch eincremen

3 Antworten

Was hat der Tätowierer dir denn gesagt? Normaler Weise, sollte man in den ersten Tagen, alle 2 Stunden, mit Panthenol eincremen. Dann nur noch 3 Mal tgl. Das Ganze über einen Zeitraum von ca. 4 - 6 Wochen, bis es abgeheilt ist.

Normalerweilse benutzt man eine Wund- und Heilsalbe (dünn aufgetragen) bis der Schorf runter ist. Das sollte nach 3 Wochen längst der Fall sein, danach reicht es die Haut mit normaler Feuchtigkeitspflege einzucremen. Da wird auch nichts mehr trocken.

Du brauchst es nicht mehr mit Bepanthen zu cremen, aber schlimm ist es nicht. Normales Eincremen wie bei der anderen Haut auch reicht aus.

Und was ist wenn ich das gar nicht mehr eincreme?

0
@Valery18

Auch kein Problem, wenn Du keine trockene Haut hast. Ich creme meine Tattoos auch nicht so oft, nur wenn sie schön glänzen sollen oder so.

0

Was möchtest Du wissen?