tattoo jezt fertig (?)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hy, erst heut die Folie weg? Ist ganz schon spät. Normal ist das am gleichen Tag noch....ich hab immer Vaseline genommen.Die Kruste hatte ich ca 2 oder 3 Tage nach dem Tatoo dann. Mit dem cremen geht dann nach und nach diese ab. Viele Tätowierer sagen aber das man eigendl. Gar nicht cremen sollte..... Ich würde so weiter machen, Melkfett oder Vaseline nimmt sich nicht viel. Bepanthen brauchst nicht. L.g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askerO
31.01.2015, 22:16

ja also ich hab so nen zettel von tätowierer mitbekommen da steht ich soll die folie 3x am tag wechseln (tattoo abwaschen, eincremen) und das 3 tage lang. logschgerweise dann bis heute. ich bin mir jetz nich sicher, weil auch eine/r hier geantwortet hat "weg mit dem melkfett" ??? ps danke für die antwort ;)

0

Also der Heilungsprozess dauert schon ein bisschen länger, als so ein paar Tage. Es ist erst fertig abgeheilt, wenn es sich nicht mehr so 3D-mäßig anfühlt.

Und benutz lieber eine Wund-und Heilsalbe...z.B. für Babys. Melkfett hilft nicht bei der Heilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normaler Weise wird dir direkt eine Tattoo Creme mit gegeben. Kein bepanthen! Das kann zugwirkstoffe enthalten und das entzieht dann die Farbe! Das es 3 D ist, ist völlig normal, dein Tattoo ist eine Wunde mit Farbe. Als Kind beim Fahrradfahrern hast du dir auch das Knie mal angeschlagen oder? Mit dem kannst du es vergleichen. Das ist auch angeschwollen oder? Die Kruste kann noch kommen. Das ist ein Zeichen das es heilt. Auch Jucken ist ein gutes Zeichen. Nur wichtig ist, nicht Jucken!

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonessia
31.01.2015, 22:12

Was bitte ist denn ein Zugwirkstoff in Bepanthen?

0
Kommentar von BelaFarinRod300
31.01.2015, 22:22

Es gibt Zugsalbe (auch bei Bepanthen). Die ist bei einer Erkrankung dafür da etwas aus dem Körper zu ziehen. Z.b bei Abszessen, Entzündungen, Furunkeln etc. sie entziehen zum Bsp den Eiter. Das selbe kann dann auch mit deinem Tattoo passieren :)

0
Kommentar von askerO
31.01.2015, 22:24

nomales bepanthen kann man ja behmen, nur bepanthen plus nich oder

0
Kommentar von BelaFarinRod300
31.01.2015, 22:25

Ich hab von bepanthen in Bezug auf Tattoos nichts Gutes gehört. Ich würde es nicht riskieren. Creme jetzt erst mal mit dem meldet weiter und melde dich am Montag bei deinem Studio und frag nach

0
Kommentar von freakyKiisses
01.02.2015, 11:36

Also, ich habe alle meine Tattoos mit bepanthen eingecremt. Auch viel farbige.. Das zieht nicht im entferntesten die Farbe raus, alles immer noch schön knallbunt ^^

Natürlich kann jeder anders darauf reagieren, aber grundsätzlich ist das ne super Creme

0

Bitte ersteinmal wenn Du hast so etwas wie Bepanthen verwenden. Weg mit dem Melkfett!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat Dir denn Melkfett empfohlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askerO
31.01.2015, 22:09

keiner, dachte nur damit es ned austrocknet. nicht ?

0

Was möchtest Du wissen?