Tattoo innen am Unterarm?

8 Antworten

Es gibt vom Gesetzgeber sehr strenge Vorschriften was die Farbeninhalte anbelangt. Es dürfen keine Azufabstoffe mehr verwendet werden. Frag deinen Tätowierer woher er die Farben hat oder wer der Hersteller ist. Die Farben MÜSSEN zertifiziert sein. Lass Dir das Zertifikat zeigen, hat er keins oder will nicht, dann ist das sehr schlecht, geh zum Gesundheitsamt und melde das! Und bitte schmier nichts auf das Tattoo, es heilt auch so.

ja das ist normal, keine sorge... rot verheilt immer etwas schlechter, und dass die stelle beim bewegen wehtut ist auch normal..... warte mal ein paar tage, da sieht das schon anders aus..... :)

Der rote Farbstoff kann krebserregende aromatische Amine abspalten. Frag' mal bei Deinem Stecher nach, welche Farben er genommen hat. Und mit dieser Liste kannst Du Dich an das BfR (Bundesanstalt für Risikobewertung) wenden. Dann hast Du Gewissheit.

Tattoo spannt durchgängig?

Hallo zusammen, ich habe mir gestern mein erstes Tattoo am Unterarm stechen lassen und dadurch noch keine große Erfahrung mit dem Heilungsprozess und was normal ist. Ich kann meinen Arm kaum bewegen, da die Haut am und um das Tattoo herum total spannt. Ich habe gelesen, dass man immer wieder eincremen soll, wenn die Haut spannt. Aber sie spannt durchgängig! Ob ich eincreme oder nicht.. normal? Creme mit Panthenolsalbe ein.

...zur Frage

endzündung

habe mal eine frage wie sieht eine endzündung am tattoo aus ich habe mir gestern eins am unterarm stechen lassen und es brennt spannt und es ist total rot

...zur Frage

Neues Tatto - gut verheilen trotz täglich 9 Stunden körperliche Arbeit?

Ich habe mir am Donnerstag, 19. 07.2018 ein ziemlich großes Tattoo am Unterarm stechen lassen. Anschließend hatte ich frei. Schorf hatte sich bereits gebildet. Seit Gestern, also Montag, bin ich wieder arbeiten. Es ist heiß, ich arbeite körperlich & ja, ich schwitze. Jetzt meine Frage: ist das bedenklich? Ich meine ich kann ja schlecht sagen: „heey, gebt mir mal 2 Wochen frei, damit mein Tattoo optimal verheilen kann.“

...zur Frage

Habe seit gestern ein Tattoo und es spannt, ist das normal?

Hallo ich hab eine frage Hab mir gestern ein mein erstes Tattoo stechen lassen am unterarm und war gestern abend zwar unterwegs aba hatte es brav in der Folie (3 1/2 std lang) und hatte es dan alle 2 std eingecremt.am abend wie ich nachhause kam hatte ich es wieder eingecremt und über nacht eine Folie drauf getan.und heute morgen spannt es total bei jeder bewegung und meine frage wäre halt da es mein aller erstes ist ob es normal ist das sie so spannt und wärmt ?

...zur Frage

Sieht für euch Erfahrenen mein erstes Tattoo normal aus?

Hallo,

Und zwar habe ich mir vor genau einer Woche ein Tattoo am Unterarm stechen lassen. Ich habe, wie mir erklärt wurde, daheim einmal die Wunde mit Wasser und seife sanft gereinigt und danach nur noch ganz kurz beim Duschen mal Wasser rankommen lassen. Zudem Creme ich es mit der vom Tattoowierer bekommenen Creme 3-4 Mal täglich dünn ein, damit die Haut dort geschmeidig bleibt und keine Risse oder so entstehen.

Nun ist es so, dass es teils so aussieht, als ob die Farbe raus ist oder eben ganz blass und dünn nur noch da ist. Teils sieht es auch milchig aus, was ja aber bedingt normal sein soll.

Sieht das für euch denn normal aus oder sollte ich damit auf jeden Fall zum nachstechen? Bin zu dem Tattoowierer extra 600km gefahren, weil ich ihn für besonders gut hielt. War die Farbe evtl für mich nicht richtig? Zu sanft gestochen (mir tats auch echt null weh)? Oder hab ich es vielleicht übepflegt?

DANKE! 
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?