Tattoo im Nacken - Abnehmen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das Tattoo wirklich nur in den (oberen) Nacken soll, gibt es keine Probleme, es sei denn du wärst jetzt stark übergewichtig und hättest dort eine wulst.

Falls du das Tattoo etwas tiefer bzw so groß anlegen möchtest, dass es bis zwischen die Schulterblätter reicht, solltest du ERST abnehmen und dir DANACH das Tatt stechen lassen. AAußerdem wäre das doch eine schöne Belohnung für dein erreichtes Ziel.

Viel Spaß!

uhwii 18.01.2012, 13:45

es wird auch nur eine Schwalbe werden und auch nur im Nacken, also denke ich geht das.. dann werde ich notfalls noch einmal (wenn es soweit ist) den Tättowierer fragen. Danke :)

0

im nacken wird es das tattoo nicht so krass verzerren ...aber ich würde dir raten erst abzunehmen und dann das tattoo machen zu lassen ...weil dann kannst du dir ganz sicher sein dass das tattoo so aussieht wie es aussehen soll^^

Nein, das passt schon. Wenn du jetzt 200kg wiegen würdest (oder soviel wie meine Kollegin mit ihren 150 - sie hat gar keinen Nacken), dann wäre es was anderes.

wiralle2010 18.01.2012, 12:43

Puiiii... das is gemein :o)

Aber nachdem wir natürlich nicht wissen, wie die Ausgangsoptik ist, kann es im Extremfall schon "verrutschen", zumindest in der Höhe, weil's halt falsch angesetzt wird.

Aber ich denke mal, wenn es bei Dir um 20 kg geht, wird es nicht so dramatisch sein und das Tattoo wird an Ort und Stelle bleiben :o)

0

Im Nacken nimmt ja nicht viel ab... Nehm halt erst ab, und mach dir dann das Tattoo

Bei 20kg kann das schon so sein.

Was möchtest Du wissen?