Tattoo für den Anfang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das musst im endeffekt echt du entscheiden aber ich würde etwas machen dass wenn du es dir ansiehst dir in schlechten zeiten einen rat aus guten zeiten gibt sodass man sich damit selbst erinnern kann sich hoch zu halten oder soo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MangaxMorita 04.02.2016, 21:11

Das ist eine gute Idee, Danke :)

0

Sry, das muss ich dir ein wenig vermiesen.

Ich sag mal umso länger du unter der Nadel bist, umso unangenehmer wirds. Mein kleinstes dauerte 15 Minuten und war in keinster Weise schmerzhaft / kaum spürbar.
Meine längste Sitzung hingegen liegt bei 4 Stunden und hier sind wir auf der gefühlstechnischen Ebene in zwei verschiedenen Welten.

Ich würde sagen, aus persönlicher Erfahrung, dass der Schmerz bis 1 1/2 Stunden immer weiter ansteigt und sich dann hält.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MangaxMorita 10.02.2016, 18:22

Sorry, aber das hat leider nichts mit meiner Frage zu tun :)

0

ich weis ja nicht wie alt du bist aber vielleicht gibt es gegenstände die dir mal wichtig waren?

meine idee war es 3 gegenstände nebeneinander zu zeichnen, die mir wichtig sind und mich an etwas besonderes erinnern und sie dann an einen künstler zu schicken der daraus ein meisterwerk macht... muss ja nichts großes sein

das wäre jetzt meine idee^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde auf den Unterarm dein Geburtsdatum in römischen zahlen stechen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?