Tattoo falsch geschrieben...hilfe...!

5 Antworten

bei einem tattoo handelt es sich um eine künstlerische arbeit - da ist es nicht so wichtig ob ein wort nun groß- oder kleingeschrieben ist! gerade bei englischen schriftzügen wird oft das eine oder andere wort großgeschrieben - weil es halt einfach vom schriftbild aus gesehen viel besser aussieht! ob das grammatikalisch richtig ist oder nicht.... ist egal! hauptsache es sieht gut aus!

und solange kein buchstabe fehlt oder es völlig falsch geschrieben ist z.b. live oder life... würde ich mir keinen kopf machen! außerdem - vorausgesetzt jeder buchstabe ist da wo er hin gehört - hast du dann damit halt was völlig individuelles!

und kein großer künstler würde wahrscheinlich bestehen, wenn man nachprüfen würde ob seine gemälde maßstabsgenau sind! das geht einfach nicht! dann mußt du ein foto machen -!!!

ist halt auch künstlerische freiheit!

weiß ich nich aber wieso erzählst dus auch kannst doch die ganze sache überspielen sag hast du mit absicht so gemacht o.o

Ach so, stimmt ja; ein Tattoo kann man ja nicht weg radieren!
So ein Mist aber auch! ;-)

0
@Demian1955

deswegen aber man kann das beste draus machen mir musst dus nich sagen ich würde mir keine schriftzüge tattoowieren lassen xD

0

Ich erzähls ja net ofiziell..es hat mich auch noch keiner darauf aufmerksam gemacht...die meisten fragen eh nur was es bedeutet,also unbeschriebenes blatt,was eh schon ironosch gemeint ist.....war halt persönliches interesse an meinem persönlichen tattoo...: )

0

Richtig ist: Tabula rasa heißt unbeschriebens Blatt :)

Was möchtest Du wissen?