Tattoo Entfernen ...Wer hat Erfahrung mit Creme oder Laser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Creme, die ein Tattoo verschwinden lässt?? Wäre wohl für manche Leute ein Traum, aber funktionieren tut's 100% nicht. Das ist reine Geldmacherei, sonst gar nichts..

Wie jemand schon gesagt hat, wäre mir ein Tätowierer, der gleichzeitig auch lasert total suspekt und ich würde mich niemals in seine Hände begeben. Anscheinend ist er von seiner Arbeit ja selber nicht mal so überzeugt! Wenn schon, würde ich mich mal nach anderen Instituten umsehen, die Laserbehandlungen anbieten. Es wird aber um einiges teurer werden als das Tattoo, es wird viel schmerzhafter werden und es wird einige Zeit brauchen (auch bis die Haut wieder einigermassen gut aussieht nachdem das Tattoo entfernt wurde)

Eine Alternative wäre das Covern. Gute Tätowierer können wirklich schöne Kunstwerke draus machen! Natürlich solltest du dir ein seriöser Tätowierer suchen und wegen dem Motiv 100% sicher sein, sonst hast du nachher noch was viel grösseres, was du entfernen lassen willst..

an die creme glaub ich net wirklich, kommt mir nen bisschen spanisch vor, aber beim lasern bekommst du halt narben, vielleicht mal mit nem hautarzt sprechen, der müsste des wissen mit der creme

Vollkommener Schrott. Wie soll eine Creme die Farbpartikel aus der Haut ziehen? Das einzige was damit entfernt wird, ist Geld aus deiner Tasche.

P.S. Ein Inker der gleichzeitig Laser anbietet wäre mir sehr suspekt.

Was möchtest Du wissen?