Tattoo, das nach einiger Zeit verschwindet?

6 Antworten

Stichwort "Temptoo" oder "Biotattoo" ... war ein Trend in den 90'ern und wurde extrem damit beworben, ein Tattoo auf Zeit zu sein.

Meines Wissens bleiben aber auch da hässliche Matschflecken zurück da es auch schwierig ist, nur in den oberen Hautschichten zu arbeiten. Mein "Nadelmeister" rät jedenfalls strikt davon ab und weigert sich sogar, diese anzufertigen, aus eben genannten Gründen.

Mehr Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Biotattoo

Richtig, oder gar nicht!

Alles was es als Kompromissen dazwischen gibt ist suboptimal.

Temporär sehen Aufklebetaztoos am besten aus.

Jagua die einzige Alternative zu Henne, und kann echt gut aussehen für etwa 3 Wochen.

Doch sowas gibt es. Das sind Henna Tätowierungen. Nach ein paar Wochen verbleichen die und lösen sich zusammen mit der obetsten Hautschicht ab

Verblasst ein Tattoo mit der Zeit ganz?

Hallo, ich hab mir überlegt ein Tattoo stechen zu lassen aber wenn ich dann daran danke mit 70 noch das zu haben graut es mich. Meine frage ist Ob wenn ich mir eins stechen lasse mit der Zeit verblasst? Da mann es ja öfters nach stechen muss wenn man es irgwann nicht mehr tut ob es dann "Verschwindet"? Oder ob bestimmte faktoren vill dazu führen das es verblasst wie ich z.b gehört habe wenn viel sonnen licht drauf scheint?

...zur Frage

Blowout Tattoo?

Ich habe mir vor ca. 4 Wochen ein Tattoo stechen lassen. Es ist ein Schriftzug am Schlüsselbein. Nun sieht es aber so aus als wäre die Farbe drumherum verlaufen. Kann es sein das dies verschwindet wenn mein Tattoo komplett abgeheilt ist oder kann man jetzt schon nach vier Wochen sagen, dass das bleiben wird?

...zur Frage

Tattoo vom Tattoowierer versaut. Was tun?

Hallo ich habe mir vor etwa 4 Jahren ein Tattoo stechen lassen. Da dies aber total unsauber gestochen wurde, bin ich im Juni 2012 zu einem anderen Tattoowierer gegangen, der das bereits misslungene Tattoo retten sollte. Doch leider hat er das Tattoo auch versaut. Es ist sehr unsauber gestochen, an einigen Stellen hat er zu tief gestochen, sodass die Farbe unter der Haut verlaufen ist und nun hässliche Schatten zusehen sind, außerdem hat er es sehr ungleichmäßig gestochen, sodass man bei den "ausgemalten" Stellen die einzelnen Linien sehen kann. Ich hatte Ihm eine Vorlage gegeben, doch er hat es zum Teil nicht so gestochen wie ich es wollte. Alles im Allem, Ich bin Total unzufrieden mit dem Tattoo. Wie kann ich jetzt vorgehen? Bzw was kann ich jetzt machen? Kann ich damit zu einem anderen Tattoowierer gehen, der mir mein Tattoo auf Kosten des letzten Tattoowierers rettet? Oder kann ich Schmerzensgeld von Ihm verlagen? Ich habe an den letzten Tattoowierer dafür schon immerhin schon 290 € dafür bezahlt!!

...zur Frage

tattoo auf der ferse/fußsohle

hallo ich habe eine frage. möchte mir ein tattoo machen das aber nach einiger zeit wieder weg geht und habe gehört, dass man sich das dann in die fußsohle in der ferse stechen lassen kann weil sich die haut da alle 4 wochen erneuert. hattet ihr schon erfahrungen damit und worauf muss man achten damit es auch echt wieder verschwindet ? ich weiß es klingt für einige leute dumm aber würde mich über hilfreiche antowrten freuen :)

...zur Frage

Tattoo erweitern, habt ihr Ideen?

Hallihallo ich brauche mal euren Rat, ich hab ja seit einiger Zeit nun ein Tattoo (siehe Bild) und möchte es gern erweitern habe aber gar keine Idee was ich dazu tätowieren lassen kann, habt ihr ein paar gute Ideen???

...zur Frage

Seid jahren tattoo nun bei der Farbe pickel?

Liebe Leute.ich habe seid ca 8 jahren ein tattoo schwarz Grün und da wo das grün ist habe ich seid einer Woche pickel.aber nur da wo die Farbe ist nicht ein Stück weiter!!habe das das erste mal.kennt das jemand??wie gesagt es ist schon 8 jahre alt das tattoo...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?