Tattoo bin mir aber nicht sicher? was sagt ihr?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

wenn du dir wirklich sicher bist das du ihn haben willst dann würde ich mir ihn stechen lassen es sei den ich bin mir nicht ganz sicher würde noch mal en paar tage drüber schlafen, weil es scheint ja so als ob du ein wenig zweifel hast

es ist immer noch deine entscheidung aber denk doch mal nach wenn du jetzt schon zweifel hast wie ist es dann später wenn deine haut nicht mehr die beste ist ob das dann noch so schön ist bezweifle ich, wenn der adler jetzt aber nicht so ein riesen klopper ist könntest du es machen aber wie gesagt es ist deine entscheidung. :) P.S ich persönlich halte nichts von Tattoos

du lebst im hier und jetzt. ich finde die leute denken viel zu viel an ihre zukunft.. wenn du es wirklich willst mach es aber nur wenn du dir sicher bist auch bzgl der genauen stelle und des genauen motivs

Das wirst du auf jeden Fall bereuen. Wenn du schon vor dem Stechen zweifelst, würde ich es an deiner Stelle einfach lassen für erste.

Wo ist dein Problem? Wenn du sicher bist, dass du es nicht bereuen wirst, wieso zögerst du dann noch? Das widerspricht sich.

Las das lieber sein, denn es kann durchaus sein das der Adler später aussieht wie ein Geier, denn kein Mensch wird Jünger sondern älter

wenn du schon hier fragst, ob du sollst oder nicht, bist du dir eh nicht sicher. und solange du alleine nicht 100% sicher bist, lässt du das natürlich sein. hoffe ich.

also: nein.

ich finde es nicht schön. also ich würde das nicht machen (auf der brust) .

Ich würde mir kein Tatoo machen, weil im späteren Alter wirst du es bereuen,

MIt 60 oder 70 wird dann deine Haut schrummbeliger und es sieht dann echt sch*** aus.

Hilfreichste Antwort

Irgendwann wirst du keinen Spass mehr an dem Tatoo haben.

Na, dann Frage doch nicht, wenn Du Dir so sicher bist.

Ich bin übrigends ein stolzer Deutscher und würde es auch niemals bereuen.

jo,)) wenn du hier fragen musst,dann bist du doch unsicher....

Was möchtest Du wissen?