Tattoo auf der Hand? Tut es sehr weh? Preise?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf der Hand wird sowieso kein seriöser Tätowierer das erste Tattoo stechen, außerdem wird e an der Stelle verlaufen und dann nach nichts aussehen. Dieses winzige Datum kannst du vergessen. Entweder änderst du also die Stelle oder du musst mit einem hässlich verlaufenen Tattoo leben und das muss besonders bei einem solchen Motiv nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das tut sehr weh - und du solltest es auch sein lassen! 

Die Erinnerung ist schon schmerzlich genug - willst du das bis an den Rest deines Lebens auch noch mehrmals täglich sehen? Und jedem erklären?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schmerz kommt auf die Person an aber es ist jz keine besonders problematische Stelle. Kosten kommen auf das Studio an ich denke so von 50-200 ist alles möglich. Ich denke aber auch dass dus nicht machen sollst man möchte das ja eher vergessen als jeden Tag dank Tattoo dran erinnert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du einen guten hygienischen tattowierer hast nicht unter 100€. Weil bei uns bezahlt man für frische nadel und allerlei andere sachen auch mit. Und ich bin typ-mensch ich bezahl lieber mehr habe ein tolles gutes tattoo und es heilt gut ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hand tut sehr weh, besonders zwischen den fingern oder in der nähe der gelenke. Je nach tättowierer würde ich das Motiv auf etwa 50-100 euro schätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Hand ist voll und ich habe nicht viel gemerkt, da gibt es ganz andere stellen die höllisch weh tun :)

Ein kleines Tattoo kostet im Durchschnitt zwischen 50- 100€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?