Tattoo auf dem Fuß

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du es wirklich da willst, dann ist es es auszuhalten. Aber hast du bereits ein tattoo an einer anderen Stelle? Falls nein, würde ich dir raten, erst woanders eines stechen zu lassen (das du auch willst und zu dem du noch in 20 Jahren stehst) um den Schmerz mal zu kennen. Am Fuß oder Knöchel selbst ist es schmerzhafter, da du weniger natürliches Fettgewebe hast und die Haut etwas dünner ist. Du merkst die Stiche intensiver als an der Wade oder dem Oberschenkel!

Es ist deine Entscheidung, aber wie gesagt, ich würde erst mal woanders eines stechen lassen und mit dem Fußtattoo erstmal warten. Bis du dich an den Schmerz gewöhnt hast und dann abschätzen kannst, ob du das wirklich am Fuß willst.

das schmerzempfinden ist bei jedem menschen anders! und sogar das schmerzempfinden jeder körperseite kann anders sein - beim einen mehr beim anderen weniger!

Tattoos sind schmerzhaft - punkt . ist einfach so, aber wie schmerzhaft, empfindet jeder anders!

generell gilt je dünner die haut desto schmerzhafter, und auf knochen sowieso, allgemein gelten auch die rippen aus am schmerzhaftesten --- aber es gilt wieder.....siehe oben!

habe an jeder wade ein tattoo - bei der rechten wade bin ich eingeschlafen! bei der linken wade, hat es an einigen stellen sehr gezogen und war richtig schmerzhaft!

man kann das einfach nicht verallgemeinern - mußt du selbst ausprobieren und erfahren - aber soweit ich weiß ist noch keiner beim tätowieren vor schmerzen gestorben!

Ein Tattoo ist sicher keine feine Sache, aber gut auszuhalten, keine Angst!

hallo,du da

tatoos überm knöchel am fuß ist nicht weiter schlimm. das tut nicht mehr weh als am arm oder oberarm weils auch festes hautgewebe ist. nu denn nix wie hin und machen lassen und viel spaß.

gruß olli

annrose66 13.04.2012, 12:26

als ich habe die erfahrung gemacht, dass es schlimmer ist wenn man den leuten sagt, es tut nicht sooo weh!! das gilt für tattoos - bei einem arztbesuch oder ähnlichem - würde ich das auch nicht so sagen oder machen. und die meisten waren dann überrascht, dass es doch nicht sooooo weh getan haben und haben die sitzung locker überstanden.

aber das ist ja n u r meine jahrelange erfahrung damit!

0

am Fuß/Knöchel tut es auf jeden fall mehr weh wie am arm.... aber es ist auszuhalten ;-)

Knochen, Knöchel tut schon mehr weh, als wie am Oberarm oder Wade, Po. Aber wenn du´s willst, dann machs! Klar! g.

olli44 12.04.2012, 20:54

halli hallo hallöle,

mußte dem oder der so ne angst machen ? zahnarzt is schlimmer.denk mal an ein tatoo in der Kniekehle,die is schmerzhafter

MfG olli

0
tekfreak86 12.04.2012, 21:30
@olli44

jaaa schon. Ein Tatoo ist ja was tolles, schönes - da kann man die paar Piekser schon aushalten. Überhaupt die junge Generation soll sich verdammt gut überlegen, was sie sich da stechen lassen, das bleibt ewig!! Aber der User wirds schon wissen! mfg

0

hab mal gehört, das es am knöchel schon weh tun soll.

Was möchtest Du wissen?